Blog

Erfolge
23. September 2013

Keine überzogenen Kitagebühren in Erfurt

gegen-ueberzogene-kitagebuehren-in-erfurt_1369221203

Im Mai war Henrik Wenzel, Vater eines zweijährigen Sohnes von einem Plan der Stadtverwaltung Erfurt überrascht worden: Er sollte für den Kitabesuch seines Sohnes 150 Euro mehr pro Monat zahlen. Für andere Eltern sollten die Kosten noch stärker steigen. Henrik Wenzel war nicht bereit, das einfach hinzunehmen, und startete die Petition „Gegen überzogene Kitagebühren in Erfurt“ auf openPetition. Innerhalb von sechs Tagen fand er 5.748 Unterstützer/innen. Das beeindruckte die Verwaltung – und auch den Bürgermeister ganz persönlich. Er zog den Entwurf für die neue Gebührenordnung zurück.

 


Active petitions