Region: Germany
Welfare

Gegen Gewalt, Diskriminierung und Mobbing an der Kleeblatt & Theodor Fontane Schule Ludwigsfelde

Petitioner not public
Petition is directed to
Staatliches Schulamt Brandenburg
151 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich bin eine Angehörige eines Mobbingopfers, welches die Kleeblattgrundschule besucht. Es stimmt, dass es eine Vorbereitung im Unterricht auf das Theaterstück (welches sich inhaltlich mit "Mobbing" beschäftigte) stattfand. Leider war es im Unterricht nicht möglich, aktuelle Vorfälle mit einzubeziehen. Die Klassenlehrerin war mit dieser Situation sichtlich überfordert, sodass sie das Opfer noch zusätzlich in der Klasse an den "Pranger" stellte. Ich, selber Grundschullehrerin, bin über einen so unqualifizierten Umgang bei einem so wichtigen und sensiblen Thema fassungslos!!!

4.2

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich unterschreibe diese Petion, aber nicht, weil ich der Meinung bin, dass die Fontane GS nichts gegen Mobbing und Gewalt tut. Das stimmt nicht. Wir können immer Probleme besprechen und sehen auch Bemühungen diese abzustellen. Vielmehr bin ich im Allgemeinen dafür, dass solche Präventionsmaßnahmen für alle Schulen verpflichtend sind.

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich hatte heute ein 1 1/2 h Gespräch unter vier Augen mit der Petitionserstellerin. Es scheint, dass es an der Fontaneschule noch Verbesserungspotenzial bzgl. Bullying-prävention gibt. Anscheinend gehen die Verantwortlichen dort nicht komplett offen mit dem Thema um obgleich es Gespräche im Klassenverband gegeben hat, was lobenswert ist. Möchte betonen, dass meine beiden Kinder auch auf diese Schule gehen - in ihrem direkten Umfeld gibt es glücklicherweise kein Mobbing.

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Diese Petition entspricht nicht der Wahrheit

Diese Petition entspricht nicht der Wahrheit, da sehr wohl etwas an der Kleeblatt-Grundschule getan wird zwecks Mobbing. Es finden sehr wohl Gewaltprävention und Mobbingprojekte statt. Bei uns in der Klasse war es auch ein Thema und es wurde sofort etwas dagegen unternommen. Es gab auch vor kurzem erst ein Projekt gegen Mobbing an der Kleeblatt-Schule. Ich kann nur für die Kleeblatt-Schule sprechen, da ich die Fontane-Schule nicht einschätzen kann. Deshalb wäre es schön, wenn man soetwas mit der Schulleitung der einzelnen Schulen bespricht als sie öffentlich an den Pranger zu stellen.

Source: eigene Erfahrung

0.0

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now