Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Treibhausgas-Emissionen
In Österreich wird ein Gutteil der Treibhausgasemissionen von Kraftfahrzeugen verursacht – den größten Anteil davon liefert der Pkw-Verkehr. Damit der Verzicht aufs Auto leichter fällt, braucht es Alternativen. Nur durch eine Verbesserung des öffentlichen Verkehrs kann man das Ziel, die Treibhausgas-Emissionen in Österreich bis 2030 um 36 % zu senken, erreichen.
Source: www.umweltbundesamt.at/aktuell/presse/lastnews/news2018/news_181002_01/
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Ausweitung der Kernzone
Betriebswirtschaftliche Gründe sprechen gegen eine Ausweitung der Kernzone, da dadurch mit Sicherheit die Fahrpreise in der erweiterten Kernzone deutlich ansteigen. Außerdem würden dann mit Sicherheit die nächsten Randgemeinden eine Aufnahme in die Kernzone wünschen. Auch eine Ausweitung des Busverkehrs , vor allem tagsüber, ist mangels Bedarf nicht nötig und würde nur unnötige Kosten verursachen. Wer in ländlichen Regionen wohnt hat eben nicht, wie in der Kernzone, alle 5 Minuten einen Bus und muss sich seine Fahrten, falls mit ÖFFIS, eben etwas vorplanen... ... Wolfgang Ludwig
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now