openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Wir vom Fanclub "stürmen" das Stuttgarter Rathaus und übergeben die Petition für die Äffle & Pferdle

    20-06-17 23:34 Uhr

    Hallole an alle Unterstützer!

    Über 12.000 Fans wollen eine Äffle & Pferdle-Fußgängerampel in Stuttgart. Nun ist es an der Zeit, die Petition im Rathaus zu übergeben. Wegen anderer dringender Terminverpflichtungen, die nicht verlegt werden können, ist es Herrn Oberbürgermeister Fritz Kuhn leider nicht möglich, bei der Unterschriftenübergabe dabei zu sein. Auch Ordnungsbürgermeister Martin Schairer ist verhindert. Sozialbürgermeister Werner Wölfle wird die Petition nun entgegennehmen - am Mittwoch, den 28. Juni 2017. Bitte drückt uns die Daumen. Wir berichten hier natürlich, wie es war und wie es in dieser Sache weitergeht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Klaus Winter vom PFERDLE & ÄFFLE-CLUB Heidenheim.

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Bilanz der Online-Petition für die Äffle & Pferdle-Ampel!

    25-04-17 10:23 Uhr

    Hallole an alle Unterstützer unserer Online-Petition!

    Mainz hat seine Mainzelmännchen-Ampel, Augsburg bekommt die Kasperle-Ampel und was ist mit uns??? Nun sind auch alle Listen eingescannt und wir können endgültig Bilanz ziehen: 12.201 Unterzeichner unserer Online-Petition wollen die Äffle & Pferdle-Ampel. Allein in Stuttgart haben wir 7.340 Unterstützer - damit ist das Quorum von 4.300 Stimmen mehr als erreicht und die Stadt muss sich auf jeden Fall mit dem Thema befassen! Vielen Dank an jeden von euch! Unter den Unterstützern sind auch viele Stuttgarter Stadträte, sowie Thomas Rudolph von der CDU Stuttgart-Ost und einige Promis aus dem Ländle! DANKE an: Comedian Dominik Kuhn alias Dodokay, Sänger Peter Schilling, Gotthilf Fischer von den Fischer-Chören, PUR-Sänger Hartmut Engler, SWR-Landesschau-Moderator Jürgen Hörig, Rapper Körpa Klauz, Travestiekünstler/in Frl. Wommy Wonder, Schwabenlandfilm-Chef Frieder Scheiffele (der "Macher" der TV-Serie "Laible und Frisch"), Schauspieler Winfried Wagner alias Traditionsbäcker Walter Laible (TV-Serie "Laible und Frisch"), SWR3-Moderator Ben Streubel, Modedesigner Tobias Siewert und Musiker Berti Kiolbassa.

    Laut einer Online-Umfrage von echo24.de, einem Heilbronner Newsportal, bezeichnen rund 80 Prozent der Teilnehmer die Äffle & Pferdle-Ampel als eine sinnvolle Forderung! Das sollte auch die Stadt Stuttgart mitbekommen haben!

    Die Unterschriften-Listen werden nun ausgedruckt und dann an die Stadt Stuttgart übergeben. Allerdings warten wir noch auf den Termin. Wir sind auf die Antwort aus dem Stuttgarter Rathaus gespannt und halten euch natürlich auf dem Laufenden!

    Gruß, Klaus Winter vom Pferdle & Äffle-Club.

  • Petition in Zeichnung - Endspurt bei unserer Online-Petition "Appell an die Stadt Stuttgart: die Äffle & Pferdle-Ampel muss

    23-03-17 23:21 Uhr

    Hallole liebe Unterstützer!

    Unsere Online-Petition endet bald. Lasst uns bitte zum Endspurt alle Hebel in Bewegung setzen - bitte rührt nochmals in eurem Familien- und Bekanntenkreis die Werbetrommel. Je mehr Unterstützer wir bekommen, umso besser!

    Hier könnt ihr Unterschriftenlisten ausdrucken: www.openpetition.de/pdf/unterschriftenformular/appell-an-die-stadt-stuttgart-die-aeffle-pferdle-ampel-muss-her Dann einfach Familie, Freunde, Bekannte und auch fremde Leute auf den Sammelbögen unterschreiben lassen. Danach bis spätestens 9.4.2017 auf der Petitions-Seite unter "Hochladen" die Sammelbögen hochladen. Sie werden zu den bereits gesammelten Unterschriften dazu gerechnet. So erreichen wir auch Leute, die kein Internet haben.

    Gemeinsam schaffen wir es, dass die Äffle & Pferdle-Amppel in Stuttgart auch wirklich kommt! Dankeschön!

    Gruß, Klaus Winter vom Pferdle & Äffle-Club.

  • Jetzt ist das Parlament gefragt

    25-01-17 06:00 Uhr

    openPetition hat heute von den gewählten Vertretern im Parlament Gemeinderat eine persönliche Stellungnahme angefordert.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    https://www.openpetition.de/petition/stellungnahme/appell-an-die-stadt-stuttgart-die-aeffle-pferdle-ampel-muss-her

    Warum fragen wir das Parlament?

    Jedem Mitglied des Parlaments wird hiermit die Möglichkeit gegeben, sich direkt an seine Bürger und Bürgerinnen zu wenden. Aufgrund der relevanten Anzahl an engagierten und betroffenen Bürgern aus einer Region, steht das jeweilige Parlament als repräsentative Instanz in einer politischen Verantwortung und kann durch Stellungnahme zu einem offenen Entscheidungsfindungsprozess beitragen.

    Öffentliche Stellungnahmen des Parlaments ergänzen das geordnete, schriftliche Verfahren der Petitionsausschüsse der Länder und des Bundestags. Sie sind ein Bekenntnis zu einem transparenten Dialog auf Augenhöhe zwischen Politik und Bürgern.


    Was können Sie tun?

    Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

    Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.

    Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Organisation, um den Bürger-Politik-Dialog langfristig zu verbessern. openPetition finanziert sich zu 100% aus Spenden.