openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Mütterrente darf nicht an das Sozialamt gezahlt werden. Mütterrente ist für Mütter! Mütterrente darf nicht an das Sozialamt gezahlt werden. Mütterrente ist für Mütter!
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 12 Unterstützende
    12 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Mütterrente darf nicht an das Sozialamt gezahlt werden. Mütterrente ist für Mütter!

-

Die Mütterrente darf nicht angerechnet werden wenn man Grundsicherung bekommt. Es heißt schließlich : Mütterrente und nicht Sozialrente. Es ist mal wieder eine Umverteilung! Hier muss Frau Nahles eingestehen, dass sie hier einen Fehler gemacht hat. Es wird Sammelklagen geben. Oder nennt man es jetzt vielleicht "Solidarbeitrag zum Asylantengesetz"?

Begründung:

Weil es noch mehr Mütter, bzw. Rentnerinnen gibt, die die Grundsicherung beziehen und nichts von der Mütterrente bekommen, da das Sozialamt alles "einkasssiert"!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bochum, 23.10.2014 (aktiv bis 22.12.2014)


Debatte zur Petition

PRO: Mütterrente muss auch an die Mütter gezahlt werden und darf nicht vom Sozialamt einkassiert werden! Was sich nämlich Arbeitnehmer durch Erwerbsarbeit an Ansprüchen auf Versorgung im Alter erwerben, kann nur durch real geborenen und erzogenen Nachwuchs ...

CONTRA: Mütterrente ist doch sowieso der allerletzte Käse. Statt dass man arme Rentner (Männer und Frauen) die Rente erhöht erhalten jetzt unzählige vermögende RentnerINNEN mehr Kohle und die armen bleiben bitter arm. Auf so einen Schwachsinn kann auch nur die ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    E-Mail