Stadtrat Halle (Saale) Stellungnahmen

Übersicht der Stellungnahmen im Parlament
Antwort Anzahl Anteil
Ich stimme zu / überwiegend zu   7 13,0%
Keine Stellungnahme   1 1,9%
Unbeantwortet   45 83,3%
Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar   1 1,9%

5% unterstützen einen Antrag im Parlament.
3% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
5% befürworten eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Dennis Helmich

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen zuletzt bearbeitet am 13.10.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.

Die Baumallee am Riveufer muss, gemäß dem letzten Gutachten zum Gesundheitszustand und möglicher Lebensdauer, erhalten bleiben. Dafür stehe ich, genauso wie meine grüne Stadtratsfraktion.

Gerhard Pitsch

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

fraktionslos zuletzt bearbeitet am 11.10.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu.

Dr. med. Detlef Wend

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD zuletzt bearbeitet am 08.10.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Sehr geehrte Frau Ichite,
ich freue mich, dass Ihre Petition auf große Resonanz gestoßen ist. Und Sie dürfen mir gerne glauben, dass meines Erachtens kein einziges Mitglied der SPD Fraktion oder des gesamten Stadtrates die Absicht hat, rücksichtslos und ohne Sinn und Verstand Bäume am Riveuver zu fällen. Auch wenn wir nur ehrenamtlich agierende Kommunalpolitiker sind, so "deppert" sind wir dann auch wieder nicht. Ein Mitglied unserer Fraktion, hat im Ausschuss die Ergebnisse der bis dahin verfügbaren 2 Gutachten, die geplanten Instandhaltungen und Renovierungen und die Fördersituation einmal sehr konsequent und technokratisch zuende gedacht. Das Ergebnis ist dann - und das ist mir absolut bewusst - zu radikal gewesen. Dennoch sollte nicht übersehen

Mehr anzeigen

Dr. Regina Schöps

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

MitBürger für Halle zuletzt bearbeitet am 03.10.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu.

Ich bin sehr froh, dass die Entscheidung zum Erhalt der Lindenallee am Riveufer seit der letzten Stadtratssitzung auf einem guten Weg ist. Ich danke allen sehr, die durch die schnelle, effektive Organisierung der wirksamen Proteste in dieser Petition und in der Bürgerfragestunde des Stadtrates dafür gesorgt haben und überdies die Zusage erreicht haben, dass auch die geplanten Baumfällungen am Uniring und an der Heideallee nochmals überprüft werden!
Ich selbst engagiere mich in und mit der Fraktion Mitbürger-Neues Forum seit langem für Baumschutz und gegen Laxheit und Unachtsamkeit im Umgang mit diesem Naturreichtum unserer Stadt - im persönlichen Umfeld ( Erhalt von Bäumen im Reilshof 2008), im Ordnungs- und Umweltausschuss und Naturschutzbeirat

Mehr anzeigen

Marko Rupsch

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen zuletzt bearbeitet am 03.10.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
neue Bäume bräuchten viele Jahre, um zu der Größe der jetzigen Linden heranzuwachsen. Sie hätten auch im Falle einer Neupflanzung - wenn man der Beschlussvorlage der Stadtverwaltung folgt - keine besseren Standortbedingungen. Gemeinsam mit meinen Fraktionskolleg*innen werden wir in den nächsten Tagen einen Änderungsantrag zur Beschlussvorlage einbringen, der eine Verbesserung der Situation der vorhandenen Bäume zum Ziel hat. Darüber hinaus setzten wir uns auch für einen maßvollen Umgang mit dem bestehenden Grün auf der dem Ufer abgewandten Seite ein. Die größere Anzahl an Bäumen soll nämlich in diesem Bereich gefällt werden. (siehe Vorlage der Stadtverwaltung: buergerinfo.halle.de/vo0050.asp?__kvonr=15065&voselect=15865)
Ich danke Ihnen für Ihr Engagement
Mit freundlichen Grüßen
Marko Rupsch (Stadtrat Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Dr. Inés Brock

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen zuletzt bearbeitet am 28.09.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion.

Meine Fraktion Bündnis 90/Die Grünen werden beantragen, dass die Planungen völlig neu gestaltet werden, damit mehr Platz für die Bäume geschaffen wird und die Straße als Fahrradstrasse ausgewiesen wird. Eine zusätzliche Entsiegelung der Streckenbereiche sind darüber hinaus möglich und förderlich für die Entwicklung der Bäume.
Diese Position hatten wir von Beginn an, noch bevor die berechtigten Proteste der Bürger*innen begannen. Die Bäume haben ein Recht darauf ihre bereits erworbene Standortfestigkeit weiterhin zu entfalten ... nicht nur in der Allee sondern in allen Bereichen des Riveufers.

Harald Bartl

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP zuletzt bearbeitet am 15.10.2018

Keine Stellungnahme.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Sehr geehrte Damen und Herren!
Die intensive Debatte zur Sanierung des Riveufers ist für mich wieder ein Beispiel für Getriebensein, d.h.. zu einer Entscheidung kommen zu müssen, ohne den gesamten Prozess der Abwägung durchlaufen zu haben.
Rigoristische Positionen helfen mir nicht weiter. Die zwei durch die Stadtspitze in Auftrag gegebenen Gutachten führten im Ordnungs-und Umweltausschuss zu einer anderen Vorentscheidung als im Planungsausschuss. Das macht eine zwingende Diskussion im Hauptausschuss erforderlich, die auch am 17.10. stattfindet und somit noch nicht abgeschlossen ist. Mittlerweile gibt es auch ein drittes Gutachten mit entgegengesetzten Aussagen, was meine Positionierung nicht gerade vereinfacht.
Aber ich verspüre eine große

Mehr anzeigen

Rudenz Schramm

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Kay Senius

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Michael Sprung

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Gernot Töpper

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Dr. Hans-Dieter Wöllenweber

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Tom Wolter

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

MitBürger für Halle
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Dr. Ulrike Wünscher

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Dr. Bernd Wiegand

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

parteilos
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Annika Seidel-Jähnig

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Manuela Hinniger

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Dirk Gernhardt

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Renate Krimmling

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Dorothea Vent

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

MitBürger für Halle
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Alexander Raue

ist Mitglied im Parlament Stadtrat


angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Katharina Hintz

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Klaus Hopfgarten

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Josephine Jahn

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Gottfried Koehn

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Johannes Krause

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Anja Krimmling-Schoeffler

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Marion Krischok

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Dr. Michael Lämmerhirt

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Hendrik Lange

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Sten Meerheim

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Dr. Bodo Meerheim

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Katja Müller

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Elisabeth Nagel

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Ulrich Peinhardt

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Melanie Ranft

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Frank Sänger

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Andreas Schachtschneider

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Andreas Scholtyssek

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Wolfgang Aldag

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Dr. Erwin Bartsch

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Dr. Annegret Bergner

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Christoph Bernstiel

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Bernhard Bönisch

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Fabian Borggrefe

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

André Cierpinksi

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Eberhard Doege

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Eric Eigendorf

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Christian Feigl

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Dr. Rüdiger Fikentscher

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Andreas Hajek

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU/FDP
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Ute Haupt

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIE LINKE/Die PARTEI
angeschrieben am 27.09.2018
Unbeantwortet

Yvonne Winkler

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

MitBürger für Halle

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden