Volksvertreterin Dagmar Kalugin

Gemeinderat in Titz

    Stellungnahme zur Petition 16. Bundesimmissonsschutzverordnung

    W.I.R. in Titz, zuletzt bearbeitet am 14.06.2021

      Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Sehr geehrte Frau Kistermann, ich möchte mich erst einmal entschuldigen, dass ich erst so spät antworte. Ich finde ihren Protest gut und habe zuerst überlegt an der Petition teilzunehmen. Ich habe es aus den folgenden Gründen dann doch nicht gemacht. Bei meiner Tätigkeit in der Kommunalpolitik der Gemeinde Titz seit 2009 (zuerst als Sachkundiger Bürger inzwischen als Ratsmitglied) habe ich so oft erlebt, dass wir wenn es um eine Landstraße geht bie StrassenNRW vor die Wand laufen - sei es mit der Verkehrsberuhigung in Ameln (Prämienstraße). Da ist bis heute nichts passiert. Oder der aktuellste Fall: W.I.R. (meine Wählergemeinschaft) haben einen Antrag für eine Querungshilfe an der L213 in Höhe Höllen (zur sicheren Erreichbarkeit des Netto) auf

    Mehr anzeigen


Dagmar Kalugin
Partei: W.I.R. in Titz
Fraktion: W.I.R. in Titz
Neuwahl: 2020
Funktion: Gemeindevertreterin
Webseite: www.wir-titz.de
Fehler in den Daten melden

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern