Volksvertreter Johannes Huber

Deutscher Bundestag in Deutschland

Mitglied der Gremien:

    Stellungnahme zur Petition Schutz vor Kinderpornographie & sexueller Gewalt #KinderSchützen #BetroffeneStützen

    AfD, zuletzt bearbeitet am 05.02.2021

      Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Als erstes möchte ich mich als Abgeordneter des Deutschen Bundestages für das wichtige Engagement zum Schutze unserer Kinder vor sexueller Gewalt, Kinderpornographie und Vernachlässigung bedanken. Dieses wichtige Anliegen verdient größte Aufmerksamkeit und Hingabe. Es gilt, die schwächsten unserer Gesellschaft zu schützen - unsere Kinder.

    Die AfD-Bundestagsfraktion hat bereits in zahlreichen Anträgen und Pressemitteilungen Stellung zu dieser Problematik bezogen. Zuletzt forderten wir als AfD-Bundestagsfraktion die Bundesregierung in unserem Antrag „Kinder gegen sexuelle Gewalt wirksam schützen“ (BT-Drucksache 19/20667) auf, dafür Sorge zu tragen, dass Gerichte und Ermittlungsbehörden in der Bundesrepublik Deutschland personell und materiell

    Mehr anzeigen

    Stellungnahme zur Petition ARTENSCHUTZ INS GRUNDGESETZ - Biodiversität und Ökosystemleistungen erhalten!

    AfD
    zuletzt angeschrieben am 04.04.2019
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition Digital-KITA? - NEIN! // Ja zu konstruktiven Bildungsinvestitionen!

    AfD
    zuletzt angeschrieben am 20.03.2018
    Unbeantwortet


Johannes Huber
Partei: AfD
Fraktion: AfD
Gewählt am: 24.09.2017
Neuwahl: 2021
Wahlkreis: Freising
Funktion: Fraktion (Sprecher für Petitionen)
Webseite: http://www.johanneshuber.bayern
Twitter: http://www.twitter.com/huber_afd
Facebook: https://www.facebook.com/Johannes.Huber.AfD.MdB.Bayern/
Fehler in den Daten melden

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International