openPetition es europeo . Si quieres traducir la plataforma del alemán al Deutsch ayudarnos Por favor póngase en contacto con nosotros.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Rettet unsere Zwergenschulen! Kleine Grundschulen müssen bleiben!!! Rettet unsere Zwergenschulen! Kleine Grundschulen müssen bleiben!!!
  • de: Beate Gehrhardt (Elternausschuss Grundschule ... mehr
  • a: Landtag Rheinland-Pfalz
  • Región Rheinland-Pfalz mehr
    Categoría: Educación mehr
  • Estado: Periodo de subscripción activo
    Idioma: Alemán
  • 16 días más para firmar
  • 19.943 Unterstützende
    14.413 in Rheinland-Pfalz
    96% erreicht von
    15.000  für Quorum  (?)

Rettet unsere Zwergenschulen! Kleine Grundschulen müssen bleiben!!!

-

"Der Lehrerverband VBE befürchtet, dass bis zu 41 kleine Grundschulen dem Land zu klein für den Weiterbetrieb sein könnten. Denn nach dem Schulgesetz müssen Grundschulen mindestens eine Klasse je Klassenstufe umfassen. Das ist bei 49 Schulen in Rheinland-Pfalz aber nicht der Fall. Die 41 verbleibenden Grundschulen sollen innerhalb eines halben Jahres vom jeweiligen Schulträger, der Stadt oder der Gemeinde, auf ihren Fortbestand geprüft werden." – SWR

www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/konzept-des-rheinland-pfaelzischen-bildungsministeriums-hubig-prueft-schliessung-von-41-grundschulen/-/id=1682/did=18923172/nid=1682/x73io6/

Wir wollen verhindern, dass die kleinen Grundschulen auf dem Land geschlossen werden! Kleine Schulen sind nicht allein durch Zahlen und Größe messbar, sondern zeichnen sich durch andere Arten des Lernens und der Organisation von Schule und Unterricht aus. Qualität ist keine Frage der Größe wohl aber eine Frage des Inhaltes.

www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/media.php/bb2.a.5813.de/ModellkleineGrundschule.pdf

Razones

Wo es möglich ist, sollte die Schule im Dorf bleiben können, um am Prinzip Kurze Wege für kurze Beine festzuhalten. Kinder, denen erspart bleibt, in den Anfangsjahren ihrer Schulzeit kilometerweit zur nächstgrößeren Schule transportiert und damit aus ihrem Lebensumfeld herausgerissen zu werden, erleben Überschaubarkeit, Stabilität und Verlässlichkeit ihrer Lebensverhältnisse, identifizieren sich stärker mit ihrem Lebensmittelpunkt und entwickeln eine größere Ortsverbundenheit. - www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/media.php/bb2.a.5813.de/ModellkleineGrundschule.pdf

•Gemeinden sollen für junge Menschen/ Familien attraktiv bleiben •Kurze Schulwege und Wartezeiten -> günstigste Bedingungen erhalten •Bessere Förderung für begabte und schwächere Kinder -> individuelle Förderung •Ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen •zu große Klassen und überforderte Lehrkräfte •enge Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern •guter Informationsaustausch zwischen Kita und Grundschule •die Gemeinde lebt mit der Schule -> bei Veranstaltungen werden Schüler und Lehrer aktiv eingebunden •Keine flexiblen Betreuungszeiten an größeren Grundschulen •Betreuungszeiten abhängig von der Busverbindung •Spielen statt lange Busfahrten

En nombre de todos los firmantes

Mörsdorf, 09/02/17 (aktiv bis 08/05/17)


Noticias

www.facebook.com/photo.php?fbid=1393232714086727&set=a.126138690796142.28513.100002000354141&type=3&theater Hallo Unterstützer! Hier ein Facebook-Link vom SEB-Sprecher der GS Alf mit der Bitte es weiter zu verbreiten um noch mehr Aufmerksamkeit ...

>>> Ir a las novedades con respecto a esta petición


Debate sobre la petición

Pro: Wer Dorfschulen schließt, fördert weiter die Landflucht. Wir bestehen nicht nur aus den Städten. Dorfschulen sind mehr, als nur eine Bildungseinrichtung, sie sind Teil unserer Kultur und Lebens. Wer die Landflucht wirklich beenden will, darf dies nicht ...

Pro: Dies ist zwar kein Pro-Argument, jedoch eine Frage, die ich mir stelle: Klar ist: Bildung ist Ländersache. Klar ist jedoch auch: Träger der Grundschulen sind die jeweiligen Verbandsgemeinden, die deshalb auch die laufenden Kosten für die Schulen tragen ...

Contra: In Zeiten, wo die Kommunen nur begrenzte Mittel haben, ist es sinnvoller, die kleinsten GS zusammenzulegen , um dann dort die Mittel sinnvoll und effektiv einzusetzen.Nur so können für die Kinder auch ausreichend Lernmittel und Materialien bereitgestellt ...

>>> Ir a debate


Warum Menschen unterschreiben

Ich bin selber in Pünderich zur Grundschule gegangen. Ich finde es sehr wichtig, dass diese und weitere kleine Grundschulen erhalten bleiben!

Gerade kleinere Kinder brauchen noch ein Gefühl von Nestwärme. Das bekommen sie eher in kleineren Schulen, mit einem persönlicheren Umgang.

Ich bin für den Erhalt der kleinen Grundschulen. Es ist wichtig, das Grundschulen für Kinder einfach zu erreichen sind. In diesem Alter ist es für die Kinder unzumutbar, täglich einen weiten Weg auf sich zu nehmen. Außerdem bedeuten mehr Grundschule ...

Die Schliessung von Schulen wegen angeblich "zu kleiner" Klassen zeigt eine eklatantes Unverständnis pädagogischen Wissens. Kleine Schulklassen und damit möglichste Zuwendung und Aufmerksamkeit für Kinder sind das beste, was man sich für ei ...

Ich war selbst betroffen. Kurze Wege zur Schule mit den Anderen aus dem Dorf.

>>> Ir a los comentarios


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code snippet horizontal:      
Code snippet: vertical:           
Code snippet: vertical:           

Últimas firmas

  • Handschriftlich Zell hace 3 min.
  • Handschriftlich Bullay hace 3 min.
  • Handschriftlich Zell hace 3 min.
  • Handschriftlich Tellig hace 3 min.
  • Handschriftlich Zell hace 3 min.
  • Handschriftlich Zell hace 3 min.
  • Handschriftlich Mehren hace 3 min.
  • Handschriftlich Pünderich hace 3 min.
  • Handschriftlich Bullay hace 3 min.
  • Handschriftlich Briedel hace 3 min.
  • >>> Todas las firmas

Estadísticas de la petición

Unterstützer Betroffenheit