blocked initiatives

in Topic Health

These initiatives violate our Terms of Use. The initiators have not submitted a revised version within the set deadline. For reasons of transparency, the reason for the suspension and the text of the initiative remain visible. You can protest the closing of a petition.

  • Pandemieeinschränkungen erfordern Wissenschaftlichkeit. Maskenpflicht im Freien: Unwissenschaftlich.

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Die Petition suggeriert fälschlicherweise, dass 1. Masken und ein Mindestabstand im Freien unnötig wären. Zwar bestätigen Quellen, dass das Infektionsrisiko im Freien wesentlich geringer ist als in geschlossenen Räumen, jedoch gilt auch für draußen: "Ist es sinnvoll, draußen eine Maske zu tragen? Ja - zumindest solange man nicht sicherstellen kann, dass man Abstände zu anderen einhalten kann. Denn wie die Forscher übereinstimmend feststellen, besteht im Freien eigentlich nur ein Risiko, wenn man durch zu wenig Abstand die Aerosolwolke des anderen einatmet. Vor allem wenn man in Gruppen zusammenstehe und sich unterhalte, sollte man auch draußen eine Maske tragen, rät Christof Asbach." https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/corona-aerosole-risiko-draussen-100.html 2. die Politik ohne wissenschaftliche Beratung bzw. Erkenntnisse Gesetze erlassen hat. Das ist eine falsche Tatsachenbehauptung. 3. die Politik Schuld daran ist, dass Menschen bisher mit oder an dem Corona-Virus gestorben sind. Speziell: "Haben Politiker große Gewissenschuld auf sich geladen wegen Unterlassung, weil in ihrer zu juristischen Kompetenz überfordert für die Realität dieser Welt?" 4. die Politik die globale Pandemie bewusst instrumentalisiert, damit Demonstrationsverbote ausgesprochen werden können.

  • Abschaffung Zweiklassengesellschaft durch indirekte Impfpflicht

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Es ist bekannt, dass Wirkstoffe die verabreicht werden auch wirken. Bitte korrigieren Sie diese Aussage. Hier einige Quellen: https://www.infovac.ch/de/infovac/aktuell/950-impfstoffe-gegen-covid-19-zwischenergebnisse-zu-wirksamkeit-und-sicherheit https://www.pei.de/DE/newsroom/hp-meldungen/2021/210218-sicherheit-wirksamkeit-covid-19-impfstoff-astrazeneca-infomationen-pei.html https://www.gov.uk/government/publications/coronavirus-covid-19-vaccine-adverse-reactions/coronavirus-vaccine-summary-of-yellow-card-reporting

  • Corona-Impfstoff von Dr. W. Stöcker Schnellzulassung und Verzögerungsaufklärung

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Der Petitionstext suggeriert, dass Herr Dr. Stöcker von staatlicher Seite kriminalisiert wird und er mit boshafte Absicht seitens staatlicher Stellen behindert wird. Das ist eine falsche Tatsachenbehauptung. Da es klare Vorgaben für Impfstoffe und das Testen an menschlichen Probanden gibt, die Herr Dr. Stoecker zu keinem Zeitpunkt eingehalten hat, befindet er sich aktuell im Ermittlungsverfahren. Das ist kein "Kriminalisieren", sondern geltendes Recht umsetzen. Insofern kann nicht einfach eine Schnellzulassung des Impfstoffes von Herrn Dr. Stöcker gefordert werden, sondern entweder dass der von Herrn Dr. Stoecker hervorgebrachte Impfstoff schnellstmöglich überprüft werden soll (insbesondere auf Nebenwirkungen!) oder dass das allgemeine Schnellzulassungsverfahren angepasst werden soll. Des Weiteren gibt es keine Belege dafür, dass der Impfstoff von Herrn Dr. Stöcker, günstig in der Produktion ist, keine Nebenwirkungen hat und eine hohe Wirksamkeit aufweist - da schlichtweg aussagekräftige Studien fehlen. Ausführliche Hintergrundinformationen zum Selbstversuch von Herrn Dr. Stöcker: https://www.swr.de/wissen/winfried-stoecker-antigen-impfstoff-100.html

  • Keine Schnelltests durch die Nase an Kindergartenkinder!

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte geben Sie eine Quelle (Links) für die folgende Aussage an: - Diese Tests sind unzuverlässig und nicht aussagekräftig! (Es gibt eindeutige wissenschaftliche Erkenntnisse über die Aussagekraft und Verlässlichkeit von Tests, daher ist eine Meinung, die diese nicht anerkennt, eine falsche Tatsachenbehauptung)

  • Maskenpflicht in Grundschulen .Alternativen. ä

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte geben Sie einzelne Quellen für die einzelnen Aussagen an. Eine Webseite mit vielen Quellen zu verlinken ist nicht ausreichend. Betrifft: "Sozialisationsdefizit, ungünstige Auswirkungen auf die psychosoziale und motorische Entwicklung, Integrationsdefizit, Kindeswohlgefährdung mit häuslicher Vernachlässigung und Gewalt, seelische Probleme der Kinder durch existenzielle Sorgen und Überforderung der Erziehungsberechtigten, Sorge der Kinder, sie könnten vulnerable Haushaltsangehörige wie Hochbetagte anstecken, extreme Situationen für Kinder mit besonderen Bedarfen wie Behinderung, chronischen Erkrankungen, Verhaltensauffälligkeiten und mit psychisch kranken Eltern. (Quelle: www.dgpi.de)"

  • Online Unterricht für Deutsche Schulen bis Ostern 2021!!!

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte geben Sie eine Quelle für die folgenden Aussagen an, die auch ohne einen Bezahl-Account abrufbar ist: - Zudem sind 50% der Jugendlichen Asymptomatisch Infiziert. - Ausserdem ist die neue Virus Mutation aus Südafrika, viel ansteckenden und ruft vorallem bei jüngeren Kindern/Jugendlichen einen Schwereren Krankheitsverlauf hervor, der sehr häufig zum Tod führt.

  • Rücknahme des Einsatzverbots von Zero-Residual-Spritzen zur Impfung gegen Covid in Deutschland

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte geben Sie Quellen und Informationen zu den Hintergründen Ihrer Petition an.

  • Hilfe für Winfried Stöcker, er hat einen Antigenimpfstoff entwickelt der keine Nebenwirkungen hat.

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte geben Sie Quellen (Links/URLS) für die folgenden Aussagen an: - in nachfolgendem Link kann man sehen wie man wiedereinmal einen herausragenden Mann Diffamieren will um Big Pharma zu sponsern! - Winfried Stöcker hat einen Antigenimpfstoff entwickelt und an sich selber und an seinen Mitarbeitern getestet mit herausragenden Ergebnissen! - Deutsche Behörden wollen Ihn jetzt belangen anstatt nachzuprüfen ob er tatsächlich ein Mitttel entwickelt hat um die Pandemie kurzfristig zu beenden! Angeblich ist das ja das Ziel der Bundesregierung die schon von Winfried Stöcker weiß, aber noch keinen Handschlag gemacht hat, um zu prüfen ob wir mit dem Impfstoff von Winfired Stöcker endlich die Pandemie beenden können!

  • Keine Maskenpflicht für Grundschüler sowie Klasse 5 und 6

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte geben Sie Quellen für folgende Aussagen an: " beruht sich auf die Eltern-Kind-Studie, da es keinen Hinweis darauf gibt, dass Kinder das Infektions-Geschehen vorantreiben würden."

  • Lasst den Sputnik fliegen! - Notfallzulassung für den Impfstoff Sputnik V!

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte belegen Sie folgende Aussagen: "Nach dem derzeitigen Stand der Forschung hat sich der Impfstoff „Sputnik V“ mit einer Wirksamkeit von etwa 91 Prozent als hocheffizient erwiesen, er hat mutmaßlich einen deutlich höheren Wirkungsgrad als etwa das kürzlich in der EU zugelassene Konkurrenzprodukt des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens Astrazeneca. Auch ist er erheblich leichter zu transportieren und zu lagern als etwa die Impfstoffe von Biontech Pfizer und Moderna, da er erheblich weniger aufwändige Kühlung benötigt. Zudem ist er deutlich kostengünstiger." "Wie den Medien zu entnehmen ist, sind der EU im zweiten Quartal dieses Jahres hundert Millionen Impfdosen von Sputnik V in Aussicht gestellt worden"

  • Wir fordern den Erhalt des Heilpraktikerberufes und eine gesetzliche Regelung der Ausbildung

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Die openPetition-Redaktion bittet, wissenschaftliche Quellen nachzureichen. Eigene Meinungen müssen als solche kenntlich gemacht werden. Zur politischen Situation das Anliegen betreffend bittet die Redaktion desweiteren um Presseberichterstattungen.

  • Kein WLAN in Schulen und Kitas im Freistaat Bayern

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Betreffend: - Gesundheitliche Reaktionen von Schülern auf WLAN werden immer wieder bekannt. - Dennoch ist bisher nicht vielen bekannt, dass WLAN Kopfschmerzen, Schwindel, Herzrhythmusstörungen, aber auch kognitive Beeinträchtigungen beim Lernen und beim Gedächtnis bei Kindern auslösen kann. Auch von Krebserkrankungen bei Kindern hört man in unserer Gesellschaft häufiger als früher. - Es ist längst erforscht, dass viele Menschen unter WLAN und anderer gepulster hochfrequenter Strahlung veränderte Herzwellen und veränderte Gehirnwellen aufweisen. Auch ist erforscht, dass Zellmechanismen beeinflusst werden können, da diese ebenfalls mit schwachen, hochfrequenten Signalen arbeiten. Das betrifft vor allem Nervenzellen, dicht gefolgt vom Herzen und dem Hormonsystem. Bitte führen Sie noch andere Quellen auf. "emfdata" ist eine Webseite von diagnose-funk. Die Seriosität von Letzterem wird jedoch stark kritisiert: https://www.deutschlandfunk.de/kritik-an-5g-gesundheitsgefahren-nicht-absehbar.740.de.html?dram:article_id=449118

  • Kostenübernahme von Vitamin-D-Präparaten

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte geben Sie, wenn Sie Studien verlinken, zumindest einen Link zum Abstract mit.

  • Sofortmaßnahme zur Sicherstellung der Geburtshilfe und das Recht der Frau auf Unversehrtheit.

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Die Redaktion bittet Quellen und Belege für folgende Aussagen hinzuzufügen. Außerdem ist der Zusammenhang zwischen Mundschutz und Interventionsrate unklar und muss durch Petentin/Petenten näher erläutert und mit Quellen belegt werden. Betreffend: "Eine Hyperkapnie entsteht, was zu pathologischen Verläufen unter der Geburt führt. " "Durch den Mundschutz sieht das Neugeborene seine Mutter mit verdeckten Gesicht, was einen Imprint verursachen kann und zu einem Traumata führt." "Das tragen eines Mundschutzes führt zu einer strukturelle Diskriminierung der Gebärenden Frau." "Durch den Mundschutz-Zwang findet eine massive Diskriminierung der Frauen statt." "Im Kern geht es um: Gewaltsame, diskriminierende Praxis die die Interventionsrate erhöht und zu vermehrten pathologischen Verläufen der Geburt führt. (wie Dammschnitte, Kaiserschnitte, Saugglockengeburten, schlechte Herztöne beim Kind)"

  • Kennzeichnungspflicht zu fötalen Gewebe in Medikamenten

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Die Redaktion bittet um Quellen und Nachweise für Aussagen in der Begründung.

  • Zentrale Berichterstattung Coronavirus

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Betrifft: "... zerreißen das Thema bis aufs Kleinste, um möglichst viel Aufmerksamkeit, teils für das eigene Portal/Nachrichtenblatt, zu generieren. Oft dienen diese Nachrichten nur teils zur Aufklärung und Information... Die oft und breit diskutierten Angst- und Panikkäufe resultieren aus einer solch mediengemachten Angst. Dienlich sind diese natürlich nicht, da auch seitens der Regierung bisher keine richtige Aufklärung der Coronakrise thematisiert wurde. Ebenso wenig wurde eine Aufklärung betrieben, wie es im Einzelnen weitergehen soll. Dies kann natürlich nachvollzogen werden, da das Virus uns vor bislang nicht dagewesene Probleme stellt. Nein, sogar noch schlimmer. Seitens der Boulevardpresse wird jede Aussage jedes einzelnen Politikers genommen und wiederum analysiert, zerrissen und verzerrt, um weiter Klicks zu generieren. Um dies zu vermeiden, ist es in einer globalen Krisensituation ratsam, die diesbezüglichen Nachrichten zentral zu steuern und somit der Bundesregierung einnmal täglich zu überlassen. Zugrunde legen kann man hier das Übermaßverbot und Verhältnismäßigkeitsprinzip ebenso wie die Krisenkommunikation..." Die Petitionsforderung zudem würde eine Einschränkung der Pressefreiheit bedeuten. Petitionen, die gegen die freiheitlich, demokratische Grundordnung verstoßen oder diese abschaffen wollen, werden beendet. Petitionen, die das Grundgesetz in Frage stellen, werden beendet. Petitionen, die sich gegen die Europäischen Menschenrechtskonventionen oder das Völkerrecht richten, werden beendet.

  • Benjamin Möller für das Amt des Bereichsleiters

    Reason for blocking:

    Petitions which, from a subjective point of view, disparage (the behaviour of) persons or groups and judge them in general terms will be terminated and blocked. Petitions in which blanket attributions are made to entire groups of people that cannot be substantiated and merely reflect one's own opinion are also inadmissible. An objective and justified criticism of public persons or groups in relation to their public activity is permissible.

    Die Petition beruht leider auf nicht nachprüfbaren Tatsachen. Zudem werden persönliche Vorwürfe gegenüber einem potentiellen anderen Kandidaten für die Stelle geäußert. Deshalb musste die Redaktion die Petition leider pausieren.

  • CORONA - Schützen wir die 5% und schaden nicht 95%

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte klar als eigene Meinung kennzeichnen oder streichen. Folgende Aussagen sind Spekulationen & nicht belegbar: "Fragen Sie alten Menschen, ob sie Angst haben vor Ansteckung. Sie haben es nicht. Die Kriegsgeneration nimmt es mit Gleichmut und bedankt sich für ein langes Leben. Die Mehrheit will gar nicht so geschützt werden." "Es ist für den Schutz der Risikogruppen sogar wichtig, dass der Virus durch die Bevölkerung wandert, damit der Virus viele infiziert. 80% von uns merken den Virus noch nicht einmal und fühlen lediglich eine leichte Erkältung. Dadurch, dass aber bereits Infizierte wochenlang immun bleiben, kann sich der Virus nicht schnell ausbreiten. Die Anzahl der Todesopfer durch Krankenhauskeime, Grippe und andere Krankheiten wird deutlich höher sein und der Anstieg durch Corona statistisch nicht auffallen."

  • Sofortige Wiederöffnung der Fitnessstudios, Bäder/Therme und Saunen wegen Verletzung Grundrechte

    Reason for blocking:

    Petitions which, from a subjective point of view, disparage (the behaviour of) persons or groups and judge them in general terms will be terminated and blocked. Petitions in which blanket attributions are made to entire groups of people that cannot be substantiated and merely reflect one's own opinion are also inadmissible. An objective and justified criticism of public persons or groups in relation to their public activity is permissible.

    Betreffend: "Es entspricht in keinstem Maße einer Abwägung eines vernünftig denkenden Menschen im Interesse der Allgemeinheit. Diese Maßnahmen sind völlig unverhältnissmäßig!" "Die angeordneten Maßnahmen o.g. Städte, sind ohne weiteren Umsetzungsakt der Allgemeinheit gegenüber, wirksam, so dass wir gegenwärtig und unmittelbar in unseren eigenen Grundrechten betroffen sind. In Betracht kommt eine Verletzung unserer Rechte aus Art.11 I und Art 2 I GG. Schutzgut des Art.11 I GG ist die Freizügigkeit. Art. 2 I GG ist Ausfluss der allgemeinen Handlungsfreiheit." "Um dieser Gefahr zu begegnen, ist es erforderlich, die angeordneten Maßnahmen der o.g. Oberbürgermeister/Städte außer Kraft zu setzen, hilfsweise den o.g. Oberbürgermeistern ein zeitliches Handlungsverbot auszusprechen, höchst hilfsweise Amtsenthebungsmaßnahmen in die Wege zu leiten. " "Auch unter der Prämisse, dass Schwimmbereiche, sowie Saunen, keine spezifischen Ansteckungsorte mit höherem Risiko sind. "

  • Ein Impf-Verbot für Deutschland

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Die Redaktion bittet Quellen für folgende Aussagen nachzureichen/ einzubauen: "Dieser Schutz ist bis heute aber nicht wissenschaftlich belegt." "Die Ärzte melden jedoch keine Impfschäden bzw Impfkomplikationen an das PE-Institut." "Denn der Plazebo-Stoff besteht nicht aus einer ungiftigen Kochsalzlösung, sondern aus demselben Stoff, wie der zur Zulassung angestrebte Impfstoff, einzig die aktive oder passive Virus-Information fehlt im Plazebo."

  • Mehr und schnellere Therapieplätze für psychisch erkrankte

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Der Petent wird gebeten seine Aussage mit Quellen zu belegen. Betreffend "Im Notfall gibt es keine Therapieplätze für depressive, Suizid gefährdete, Bulimie erkrankte und anderweitig psychisch erkrankte Menschen in Krisen. Eher gesagt für Kassenpatienten!"

  • McDonalds: Stoppt die Verwendung von Fleisch aus menschlichen Föten für Chickenburger!

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Betreffend: " Ich habe tatsächlich Hinweise darauf gefunden, dass McDonalds und insbesondere auch die McDonalds Kinderhilfe Verbindung zu der Organisation pro familia unterhält, die sich für Abtreibungen stark macht und sie selbst in ihrem medizinischen Zentrum in Bremen durchführt (www.profamilia.de). Besonders deutlich waren zwei interne Dokumente von pro familia: - Ein Schreiben vom Ronald McDonald-Haus über Lieferung von biologischen Teilen, die von pro familia untersucht und "zum Verzehr" frei gegeben werden sollten. Es stand zwar nichts von menschlichen Föten, aber pro familia hat nichts mit Tieren und auch nichts mit Gastronomie zu tun, daher liegt der Verdacht nahe, dass hier abgetriebene Föten gemeint waren. - Eine Statistik, die wohl die Gewinnspanne für den Verkauf von Chickenburger irgendeines McDonalds-Restaurants anzeigt. Die Kurve wandert für den Zeitraum vom 03.12.-23.12.2013 erstaunlich stetig nach oben. Das deckt sich mit der Beschreibung von aXXarc, nach der die Gewinnspanne in den Testrestaurants bei der Verwendung von Fötenfleisch stark anstieg. Es steht zwar auch hier wieder nichts von Föten, jedoch war diese Statistik ebenfalls im Besitz von pro familia."

  • Petitions in other countries/EU in the national language

  • Maske evaluieren

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Betreffend: "FFP2 Maske die gesundheitsschädlich ist" "unnötige Sachen wie Lockdowns" " ich fordere die Coronastatistiken neu zu evaluieren, Menschen die durch einen Unfall starben dürfen nicht zur Statistik der Coronatoten gezählt werden oder andere durch Krebs oder andere nur weil diese durch einen Test positiv gewertet werden obwohl dieser eine hohe Fehlerquote hat .Auch die Impfungen haben eine hohe Fehlerquote und sind nicht evaluiert .Korruption gehört beendet somit sind Coronamassnahmen sinnlos." "Wie bei vielen Menschen ist eine FFP2 Maske kein Schutz gegen dieses kleine Virus .Viele haben Corona auch mit der Maske bekommen oder vielleicht dadurch ? Die FFP2 Maske ist eine reine Staubmaske und der Virus ist Nanometer klein .Dieser Virus geht durch .Wozu braucht es eine FFP2 Maske wenn sie nicht schützt ?" Die FFP2 Maske bietet Schutz vor Viren: https://correctiv.org/faktencheck/2021/01/27/schutz-vor-corona-oder-risiko-fuenf-behauptungen-ueber-ffp2-masken-im-faktencheck/ "Genauso Tests die nicht für diesen Virus geeignet sind und kein Ergebnis zeigen"

  • Nein, zum europäischen Impfpass und der Diskrimminierung von nicht geimpften Personen.

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Betreffend: "Aus welchen Gurnd wissen wir nicht. Aber mit Gesundheit und Schutz der Bevölkerung hat er nichst zu tun. Deshalb müssen wir ihn aufhalten, damit wir wieter frei leben können." [...] "Von niemadnen geht eine Gefahr aus. " ### Hier aus einer aktuellen Meldung: "Anders als die Urlaubsländer will die Kanzlerin aber offen lassen, welche konkreten Rechte mit dem Impfausweis verbunden sind. Merkel wies darauf hin, im Moment seien noch zu wenig Menschen geimpft, um die Frage der Reisefreiheit mit dem Impfausweis jetzt schon zu entscheiden. Zudem könnten Kinder derzeit gar nicht gegen Covid19 geimpft werden, weil es für sie gar keine zugelassenen Impfstoffe gibt. Die Bundeskanzlerin geht deshalb davon aus, dass der EU-Impfpass alleine nicht darüber entscheidet, wer wohin reisen darf, sondern dass es auch andere Möglichkeiten wie zum Beispiel Tests geben muss, um Reisen zu erlauben." Quelle: https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/corona-impfpass-impfausweis-eu-100.html

  • Gegen Zwangstests an Schulen! Kein staatlich erzwungener Eingriff an unseren Kindern!

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte belegen Sie folgende Aussagen mit seriösen Quellen: "Diese Tests sind nicht sicher. Die WHO hat am 20.1.2021 diese Tests in Frage gestellt." "FFP2 Masken sind gesundheitsgefährdend! Für Erwachsene und erst recht für Kinder!"

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition is make a free and non-profit platform on which citizens a common concern in public, organize and engage in dialogue with politics.

We support

openPetition international