les représentants élus Frank Oesterhelweg

Niedersächsischer Landtag en Basse-Saxe

    Opinion sur la pétition KiTas gegen das neue KiTa Gesetz in Niedersachsen

    CDU, Edité en dernier le 06/05/2021

    Décision de groupe, publiée par Dirk Toepffer. La décision vient de la faction CDU
      Je m'abstiens.

    In der landesweit geführten Debatte rund um die Novellierung des Kindertagesstättengesetzes (KiTaG) und den vielen Gesprächen unserer Fraktion mit Fachkräften, Verbänden und Familien ist deutlich geworden, dass die gesellschaftlichen Anforderungen an Bildung, Betreuung und Erziehung auf der einen Seite und die realen Arbeitsbedingungen in unseren Kindertageseinrichtungen auf der anderen Seite nicht mehr stimmig ineinandergreifen.

    Die Haltung der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag ist hier klar: Die Kita ist die erste Bildungseinrichtung, die unsere Kinder besuchen. Das neue KiTaG muss die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche frühkindliche Bildung schaffen – gemeinsam mit den Fachkräften und nicht auf ihren Schultern. Auch die CDU-Fraktion

    Afficher plus

    Opinion sur la pétition Einführung eines Unterrichtsfaches „Ernährungs- und Verbraucherbildung“ in Niedersachsen

    CDU
    a récemment écrit sur 16/10/2020
    Pas de réponse pour l'instant

    Opinion sur la pétition Fridays for Future Niedersachsen / Klimaschutz. Jetzt!

    CDU
    a récemment écrit sur 26/06/2019
    Pas de réponse pour l'instant

    Opinion sur la pétition Finanzielle Unterstützung durch das Land Niedersachsen zur Bekämpfung der Eichenprozessionsspinnner

    CDU
    a récemment écrit sur 07/03/2019
    Pas de réponse pour l'instant

    Opinion sur la pétition Auflösung der Pflegekammer Niedersachsen und Beendigung der Zwangsmitgliedschaften von Pflegekräften

    CDU
    a récemment écrit sur 11/01/2019
    Pas de réponse pour l'instant

    Opinion sur la pétition #rettedeintheater - Keine Kulturwüste in Niedersachsen!

    CDU
    a récemment écrit sur 09/10/2018
    Pas de réponse pour l'instant

    Opinion sur la pétition Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in Niedersachsen

    CDU
    a récemment écrit sur 26/06/2018
    Pas de réponse pour l'instant

    Opinion sur la pétition Erhalt der Sonntags Flohmärkte

    CDU
    a récemment écrit sur 25/10/2017
    Pas de réponse pour l'instant

    Opinion sur la pétition Frau Ministerin, erhalten Sie unsere schulische Vielfalt und das Elternrecht auf freie Schulwahl!

    CDU, Edité en dernier le 28/04/2016

      Je suis d'accord / plutôt d'accord.
    ✓   Je soutiendrai cette requête au parlement si suffisamment d'autres représentants s'y joignent.
    ✓   Je suis favorable à une audition publique au sein du comité technique.
    ✓   Je suis partisan d'une audience publique au parlement / assemblée plénière.

    Von meiner grundsätzlichen Einstellung her bin ich für die schulische Vielfalt, die den Interessen jedes einzelnen Kindes gerecht wird. Mit Schulen meiner Region stehe ich in häufigem Kontakt.
    Ich habe mich gerade in den vergangenen Wochen intensiv mit der Thematik beschäftigt, u. a. viele Gespräche mit Schulleitungen, Lehrern, Eltern und Schülern geführt.
    Mit Eltern und einem ehemaligen Lehrer einer Wolfenbütteler Förderschule habe ich gemeinsam Unterschriften für die Petition gesammelt.
    In einer Gesprächsrunde mit Schulleitern, Eltern und Schülern unserer Wolfenbütteler Gymnasien habe ich die Situation erörtert und um Unterstützung der Petition geworben.
    Eine intensive Pressebegleitung hat stattgefunden.
    In Wolfenbüttel haben wir viele Unterschriften zusammenbekommen, darüber und über den Gesamterfolg der Aktion freue ich mich sehr.

Frank Oesterhelweg
partie: CDU
Groupe: CDU
Choisi sur: 15.10.2017
élection: 2022
Circonscription: Wolfenbüttel-Nord
Fonction: Präsidium (Vizepräsident)
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Frank_Oesterhelweg
Page Internet: http://www.frank-oesterhelweg.de
Facebook: https://www.facebook.com/frankoesterhelweg/
Signaler des erreurs dans les données

Aide à renforcer la participation civique. Nous voulons que vos préoccupations soient entendues tout en restant indépendants.

Promouvoir maintenant