openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Schutz der Grün-und Erholungsflächen für Mensch, Tier & Klima
Dieses parkähnliche Areal ist stets in städt. Obhut gewesen. Die Politik - egal mit welchem Parteibuch - darf hier nicht aus der Verantwortung!
0 Gegenargumente Widersprechen
Verkauf stoppen. Dafür das Gelände als Bauland ausweisen. Dann dort sofort Wohnblöcke in grosser Zahl für Migranten aus Afrika und Afghanistan bauen einschl. Moscheen, min.zwei würde ich sagen. Raum für Basare sollte auch eingeplant werden.Wo sollen denn die Migranten hin wenn wir nicht umgehend Blöcke bauen. Ich halte das Gelände für geeignet.
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    NIMBY
Das Luftbild ist manipulativ. Keine öffentliche Grünfläche, sondern private Kleingärten sollen erhalten werden. NIMBY-Initiative. Hamburg ist die einzige Großstadt mit Kleingärten in 5km Entfernung von der City. Das Gelände sollte für neue Wohnbebauung genutzt werden.
0 Gegenargumente Widersprechen