Piirkond : Saksamaa
Tervis

Stoppt die Blockade der Krankenkassen bei der Versorgung schwerst behinderter Kinder/ Erwachsener

Petitsioon on adresseeritud
Krankenkassen, MDK & Petitionsausschuss Bundestag
29.865 toetajad 29.574 sees Saksamaa
59% 50.000 kvoorumi jaoks
  1. Algatatud 29.10.2020
  2. Kogumine 13 päeva
  3. Esitamine
  4. Dialoog adressaadiga
  5. Otsus

Wir fordern:

  • keine systematische Infragestellung ärztlich eingeleiteter Therapien oder Verordnungen durch Krankenkassen
  • direkte Kostenübernahme verordneter Hilfsmittel
  • ausnahmslose Kostenübernahme fachärztlich verordneter Medikamente
  • keine fachfremden Gutachten durch den MDK
  • keine Gutachten nur nach Aktenlage
  • keine Verzögerung der Therapien durch lange Bearbeitungszeiten der Krankenkassen
  • Reformierung des MDK (Interessenskonflikt bei vollständiger Finanzierung durch Kranken- und Pflegekassen!)

Selgitus

Viele Familien mit schwer kranken oder behinderten Kindern erleben belastende Auseinandersetzungen mit den Krankenkassen und dem MDK bei der Hilfsmittelversorgung oder anderer Kostenübernahmen.

Mit absurden Argumenten werden Leistungen teils systematisch abgelehnt. Der MDK dient oft nur als Begründung der angestrebten Ablehnung.

Dadurch werden Fachärztliche Therapieentscheidungen der behandelnden Ärzte ausgehebelt, dem Betroffenen vorenthalten oder unnötig verzögert.

Bitte handeln Sie JETZT.

Täname Teid toetuse eest, Dr. Carmen Lechleuthner Pfaffenhofen
Küsimus algatajale

See petitsioon on tõlgitud järgmistesse keeltesse

Uus keeleversioon

uudised

arutelu

Die Belastung ist als solche schon manchmal extrem hoch und wird durch den ständigen Kampf mit den Kassen zusätzlich unnötig erschwert. man bekommt den Enindruck, daß es nur ums Geld gehr - die Menschen werden vergessen.

vastu-argumenti veel pole.

Miks inimesed allkirjastavad

  • enne 7 minutit

    Weil eine Bekannte davon betroffen ist

  • enne 9 minutit

    Es ist unglaublich, dass einem Kind die notwendige Behandlung versagt wird, bzw. die Eltern mit der Versorgung allein gelassen werden, ohne die notwendigen Hilfsmittel zu erhalten.

  • Margit Krappmann Bad Staffelstein

    enne 17 minutit

    Wäre 2014 beinahe selbst davon betroffen gewesen. Meine Freundin42 hat MS.

  • Manfred Jeggle Pfaffenhofen a.d. Ilm

    enne 27 minutit

    Ich habe selbst übelste Erfahrungen mit dem MDK erleben müssen

  • enne 42 minutit

    Weil ich es unerträglich finde, dass unser Gesundheitssystem nicht paritätisch funktioniert und Familien von schwerstbehinderten Menschen zusätzlich belastet werden wenn sie diese Pflegen und um Hilfsmittel bitten.

Tööriistad petitsiooni levitamiseks.

Kas Teil on oma veebisait, ajaveeb või terve veebiportaal? Saa selle petitsiooni propageerijaks ja korraldajaks. Meil on Teie lehtedele manustamiseks ribareklaamid, vidinad ja API (liides).

Allkirjastamise oma veebisaidi vidin

API (interface)

/petition/online/stoppt-die-blockade-der-krankenkassen-bei-der-versorgung-schwerst-behinderter-kinder-erwachsene-3/votes
Kirjeldus
Allkirjade arv openPetitionil ja vajaduse korral välistel lehtedel.
HTTP meetod
GET
Tagastamise formaat
JSON

Selle teema kohta lähemalt Tervis

Aidake tugevdada kodanikuosalust. Tahame teha Teie mured kuuldavaks, jäädes samas iseseisvaks.

Annetage nüüd

openPetition rahvusvaheline