Gezondheid

Stoppt die Blockade der Krankenkassen bei der Versorgung schwerst behinderter Kinder/ Erwachsener

Petitie is gericht aan
Krankenkassen, MDK & Petitionsausschuss Bundestag
29.848 Ondersteuners 29.557 in Duitsland
59% van 50.000 voor quorum
  1. Begonnen 29-10-2020
  2. Handtekeningenactie nog steeds 13 dagen
  3. Overdracht
  4. Gesprek met ontvanger
  5. Beslissing
Ik ga akkoord dat mijn gegevens opgeslagen zijn. De indiener kan mijn Naam en plaats bekijken en doorsturen naar de ontvanger van de petitie. Ik kan deze toestemming op elk moment ntrekken

Wir fordern:

  • keine systematische Infragestellung ärztlich eingeleiteter Therapien oder Verordnungen durch Krankenkassen
  • direkte Kostenübernahme verordneter Hilfsmittel
  • ausnahmslose Kostenübernahme fachärztlich verordneter Medikamente
  • keine fachfremden Gutachten durch den MDK
  • keine Gutachten nur nach Aktenlage
  • keine Verzögerung der Therapien durch lange Bearbeitungszeiten der Krankenkassen
  • Reformierung des MDK (Interessenskonflikt bei vollständiger Finanzierung durch Kranken- und Pflegekassen!)

Reden

Viele Familien mit schwer kranken oder behinderten Kindern erleben belastende Auseinandersetzungen mit den Krankenkassen und dem MDK bei der Hilfsmittelversorgung oder anderer Kostenübernahmen.

Mit absurden Argumenten werden Leistungen teils systematisch abgelehnt. Der MDK dient oft nur als Begründung der angestrebten Ablehnung.

Dadurch werden Fachärztliche Therapieentscheidungen der behandelnden Ärzte ausgehebelt, dem Betroffenen vorenthalten oder unnötig verzögert.

Bitte handeln Sie JETZT.

Bedankt voor je steun, Dr. Carmen Lechleuthner uit Pfaffenhofen
Vraag aan de initiatiefnemer

Deze petitie is vertaald in de volgende talen

Nieuwe taalversie

Nieuws

Die Belastung ist als solche schon manchmal extrem hoch und wird durch den ständigen Kampf mit den Kassen zusätzlich unnötig erschwert. man bekommt den Enindruck, daß es nur ums Geld gehr - die Menschen werden vergessen.

Nog geen tegen argument.

Waarom mensen ondertekenen

  • 14 min. geleden

    Weil ich es unerträglich finde, dass unser Gesundheitssystem nicht paritätisch funktioniert und Familien von schwerstbehinderten Menschen zusätzlich belastet werden wenn sie diese Pflegen und um Hilfsmittel bitten.

  • Schwab Eva Dingolfing

    15 min. geleden

    identischer Fall in der Familie

  • 15 min. geleden

    Wir kämpfen diesen Kampf ständig für unsere Tochter. Es reicht!

  • Stefanie Gion Friedberg

    21 min. geleden

    Weil ich Physiotherapeutin im FFH bin

  • Almut Miebach Bergisch Gladbach

    29 min. geleden

    Entlastung der Familien

Hulpmiddelen om de petitie te verspreiden.

Heb je een eigen website, blog of webportaal? Word pleitbezorger en verspreider van deze petitie. We hebben een banner, widget en API (interface) om op je site te zetten.

Handtekeningen-widget voor je eigen website

API (interface)

/petition/online/stoppt-die-blockade-der-krankenkassen-bei-der-versorgung-schwerst-behinderter-kinder-erwachsene-3/votes
Omschrijving
Aantal handtekeningen op openPetition en, indien van toepassing, op andere sites.
HTTP-methode
GET
Return-formaat
JSON

Meer over het onderwerp Gezondheid

Help mee om burgerparticipatie te vergroten. We willen je zorgen kenbaar maken en daarbij onafhankelijk blijven.

Promoot nu

openPetition International