Stadtrat Saarbrücken Stellungnahmen

Übersicht der Stellungnahmen im Parlament
Antwort Anzahl Anteil
Ich lehne ab   3 4,8%
Keine Stellungnahme   2 3,2%
Unbeantwortet   56 88,9%
Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar   2 3,2%

4% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
4% befürworten eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Günther Karcher

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD, zuletzt bearbeitet am 21.02.2019

Ich lehne ab.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Das Gebiet am Heidenkopf ist grundsätzlich geeignet für den Bau von neuen Wohneinheiten.
Saarbrücken braucht dringend neuen Wohraum, auch im Kontext der Neuansiedlung des Helmhotz Zentrums. Für Saarbrücken eine wichtige Entscheidung.
Im Rahmen des BPlan Verfahrens werden Gutachten erstellt, die Auskunft über die Auswirkungen der Bebauung untersuchen wie z.B. auf die Ökologie, den Verkehr, den Flächenverbrauch usw.
Gleichzeitig werden Aussagen hinsichtlich der Aussgleichsmaßnahmen gemacht
und insbesondere auch die Auswirkungen von Starkregen untersucht werden.
Diese Gutachten bilden dann die Grundlage der Beschlüsse des Rates.
Grundsätzlich ist eine Verdichtung des städtischen Raumes immer noch ökologischer als der Flächenverbrauch auf der grünen Wiese.
Leider wird heute jede Ausweisung von Neubaugebieten durch Bürgerinitiativen behindert und beklagt. Für die Kommunen schwierig, da sie neuen Wohraum schaffen müssen.

Peter Bauer

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD, zuletzt bearbeitet am 07.02.2019

Ich lehne ab.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Die Landeshauptstadt Saarbrücken braucht dieses neue Wohngebiet dringend. Die Planungen sind ökologisch verträglich. Viele Aussagen der Petition sind nicht von Fakten gedeckt.

Thomas Kruse

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD, zuletzt bearbeitet am 07.02.2019

Ich lehne ab.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Saarbrücken wächst. Die Stadt braucht zusätzlichen Wohnraum. Ohne zusätzlichen Wohnraum steigen die Mieten und steigt der innerstädtische Verkehr durch zusätzliche Einpendler. Das Gebiet am Heidenkopf ist grundsättzlich geeignet als neues Wohngebiet. Im Rahmen des Planungsverfahrens werden ökologische Auswirkung, Ausgleichsmaßnahmen, Gefahr bei Starkregen etc. durch Gutachten geprüft und bewertet. Auf dieser Grundlage kann ich mir als Stadtrat eine Meinung bilden, ob und wenn ja, wie dicht oder locker dort bebaut werden kann. Die Interessen der Anwohner um den Heidenkopf herum müssen angemessen berücksichtigt werden. Genauso müssen die Interesssen derer, die dort bauen und künftig wohnen möchten, sowie Fragen der Stadtentwicklung berücksichtigt

Mehr anzeigen

Stefan Frantz

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis90/Die Grünen, zuletzt bearbeitet am 21.02.2019

Keine Stellungnahme.

Sehr geehrte Damen und Herren,
Zu diesem Thema wird Ihnen eine Antwort der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen aus dem Saarbrücker Stadtrat, für alle Fraktionsmitglieder, zugehen.

Herzliche Grüße

Stefan Frantz

Charlotte Britz

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD zuletzt bearbeitet am 21.02.2019

Keine Stellungnahme.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Wir benötigen zusätzlichen Wohnraum in Saarbrücken, die Nachfrage bestätigt das. Immer mehr Menschen arbeiten in Saarbrücken. In den zurückliegenden Jahren sind mehr als 10.000 neue sozialversicherungspflichtige Jobs in der saarländischen Landeshauptstadt entstanden. Heute kommen täglich mehr als 140.000 Einpendler nach Saarbrücken. Wenn wir keine neunen Wohnungen schaffen, steigen nicht nur die Mieten, auch die Verkehrsbelastung durch zusätzliche Einpendler wird wachsen. Es gibt also eine positive wirtschaftliche Entwicklung in Saarbrücken. Dabei entstehen auch hochwertige Arbeitsplätze. Ich möchte, dass diese Menschen auch in der Stadt wohnen können.

Die Anregungen aus öffentlichen Bürgerversammlungen nehmen wir sehr ernst. So habe ich zugesagt,

Mehr anzeigen

Philipp Lorentz

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis90/Die Grünen
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Michael Bleines

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

DIe Linke
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Claudia Stader

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Jasmin Pies

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Lothar Schnitzler

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Sven Wagner

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

LKS
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Martina Brenner

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

LKS
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Karsten Krämer

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

FDP
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Tobias Raab

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

FDP
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Prof. Dr. Bernd Richter

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Freie Wähöer
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Esther Rippel

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Sandra Schmitt

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Dr. Daniel Turchi

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Dr. Christel Weins

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Ina Weißmann

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Frederike Merl

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis90/Die Grünen
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Andreas Neumüller

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Rainer Ritz

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Anke Schwindling

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Dr. Gerd Bauer

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Alexander Bersin

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Stefan Brand

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

José Ignacio Rodriguez Maicas

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis90/Die Grünen
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Thomas Brass

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis90/Die Grünen
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Josephine Ortleb

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Philipp Schneider

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Harald Müller

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Elisabeth Potyka

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Theo Schmitt

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Sascha Grimm

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Gabriele Hermann

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Alexander Keßler

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Dr. Volker Krämer

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Elke Masurek

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Patrick Kratz

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Sigrid Martin-Köllner

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Susanne Nickolai

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Elisabeth Rammel

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Gerd Hirschmann

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Hermann Hoffmann

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Uwe Conradt

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Sascha Zehner

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Edith Eckert

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Claudia Willger

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis90/Die Grünen
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Torsten Reif

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis90/Die Grünen
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Karin Burkart

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis90/Die Grünen
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Ruken Tosun

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis90/Die Grünen
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Claudia Kohde-Kilsch

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Willi Edelbluth

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Winfried Jung

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Mirco Bertucci

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Claudia Bewermeier

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Britta Blau

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Karl Brixius

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Klaus Burgemeister

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Kristine Commercon

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 07.02.2019
Unbeantwortet

Bernd Krämer

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

AfD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Peter Marx

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

NPD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern