openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Agenda 2030 - Sustainable Development Goals
Ich lehre an einer pädagogischen Hochschule in Wien, daher steht es mir nicht zu, eine Petition für eine Initiatve in einem anderen Land zu beurteilen. Ich darf - als Biologe - hier aber darauf hinweisen, dass der Geographie-Unterricht für die Bildung für nachhaltige Entwicklung eine Schlüsselrolle einnimmt. Eine ganz große Zahl der Lernziele und Kompetenzen zur Erreichung dieser globalen Ziele ist eng mit dem Geographie-Unterricht verknüpft. Die interdisziplinäre Betrachtung ökologischer, ökonomischer und sozialer Aspekte ist in diesem Unterrichtsgegenstand hervorragend verankert.
Quelle: unesdoc.unesco.org/images/0024/002474/247444e.pdf
0 Gegenargumente Widersprechen
    Anschaulicher Unterricht
Das Fach Geographie bietet eine Fülle anschaulicher Unterrichtsmethoden jenseits des in Bayern leider so üblichen Frontalunterrichts. Schüler/innen könnenz.B. mit Anleitung selbst Frage- oder Kartierbögen entwickeln und ausprobieren. Von Exkursionen ganz zu schweigen!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Fächerübergreifender Unterricht
Die Geografie bietet ein hervorragendes Betätigungsfeld für den fächerübergreifenden Unterricht. Wie kaum in einem anderen Fach sind insbesondere die Erkenntnisse der naturwissenschaftlichen Bereiche, der Mathematik, der Ethik und Religion für den Schüler anschaulich und verständlich anwendbar.
Quelle: Eigene Erfahrungen
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Fachegoismus
Die Argumente Aktualitätsbezug - Nachhaltigkeit - fächerübergreifendes Lernen - ... passen mindestens genauso gut auf das Fach Wirtschaft und Recht, das mit der halben Stundenzahl (4 statt 8) in der Unter- und Mittelstufe auskommen muss und musste. Ziel des G9 ist es auch, den Schülern eine spürbare Entlastung zu bringen und es darf nicht sein, dass durch Fachegoismen die Arbeit an einer neuen Stundentafel erschwert oder gar die Stundenzahlen ausgeweitet werden.
1 Gegenargument Anzeigen