Piirkond : Stuttgart
Kultuur

Das Kunstwerk „S21 - Das Denkmal“ von Peter Lenk soll in Stuttgart bleiben!

Petitsioon on adresseeritud
Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper
1.348 toetajad 484 sees Stuttgart
13% 3.700 kvoorumi jaoks
  1. Algatatud 21.03.2021
  2. Kogumine > 6 Wochen
  3. Esitamine
  4. Dialoog adressaadiga
  5. Otsus

Das Kunstwerk „S21 – Das Denkmal“ von Peter Lenk vor dem Stadtpalais soll nach dem Willen der Stadt Stuttgart Ende Juni 2021 wieder abgebaut werden. Es würde somit der Öffentlichkeit in Stuttgart entzogen.

Die Unterzeichner*innen fordern eine Verlängerung der Aufstellung der Skulptur über das Jahr 2021 hinaus.

Selgitus

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Nopper,

das öffentliche Interesse und die Begeisterung von Bürger*innen an dem Kunstwerk ist nach wie vor sehr groß, deshalb möchten die Unterzeichner*innen der Petition hiermit um die Verlängerung der Aufstellung der Skulptur vor dem Stadtpalais bitten und zwar über das Jahr 2021 hinaus. Herr Lenk würde sein Kunstwerk als Leihgabe der Stadt zur Verfügung stellen.

Wie Ihnen bekannt ist, wurde die "Imperia" von Peter Lenk in Konstanz zuerst abgelehnt und ist dennoch seit über 20 Jahren zu einem der „Wahrzeichen“ der Stadt geworden. Sie gehört heute zu den zehn „berühmten Statuen aus aller Welt“ (lt. Berliner Zeitung).

Auch das Denkmal zu S21, als bedeutsames Kunstwerk im öffentlichen Raum, wird in Stuttgart weiterhin eine touristische Attraktion sein, stellt die Skulptur doch ein stadtgeschichtliches, humorvoll-satirisches Dokument zu der Thematik um Stuttgart 21 dar.

Die Initiative sieht die Möglichkeit, dass Sie, wie von Ihnen angekündigt, mit der Verlängerung ein Zeichen der Versöhnung zum Thema S 21 setzen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Die Initiative „Lenk-S21-Denkmal“

Täname Teid toetuse eest, Doris Zilger Stuttgart
Küsimus algatajale

Tõlgi see petitsioon kohe

Uus keeleversioon

arutelu

Dieses Lenk-Kunstwerk gehört zur Stadtgeschichte! Zum Haus der Geschichte.

Der Stuttgarter Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper sagte: "Mit Stuttgart 21 haben wir die große Chance zur Schienenverkehrshauptstadt in Deutschland und in Europa zu werden!"* Wenn wir das erst sind, wenn wir Berlin und Paris überholt haben, wird solch ein Denkmal den Undank der Bevölkerung gegenüber der vorausschauenden Weisheit unserer Politiker und Leistungsträger bekunden.

Miks inimesed allkirjastavad

  • enne 6 minutit

    In einer demokratischen Gesellschaft müssen insbesondere auch regierungskritische Kunstobjekte ihren Raum bekommen, um einen Diskurs zu ermöglichen. Wenn nur regierungskonforme Kunst sichtbar ist, ist sie banal, langweilig und antipluralistisch. Dann verliert Kunst Ihren widerständigen Charakter und ist nur noch ein Herrschaftsinstrument und herrschaftsstabilisierend.

  • Jürgen Peters Frankfurt am Main

    enne 20 minutit

    Stuttgart 21 ist ein Skandal und eine Verschwendung von Milliarden Steuergeldern, die an anderer Stelle für den ÖPNV fehlen. Deshalb ist mir der Verbleib des "Lenkmals" in Stuttgart wichtig.

  • Rainer Busch Mainhausen

    enne 38 minutit

    Wegen des Irrsinns der Politik muss es dringend solch ein Mahnmal geben. Und dies natürlich in Stuttgart und an prominenter Stelle.

  • enne 41 minutit

    Weil den Politikern mit ihren Gängeleien (zurückhaltend ausgedrückt) der Bürger der Spiegel vorgehalten werden muss.

  • Rolf Steiner Schorndorf

    enne 47 minutit

    Kunst bleibt Kunst und Noipper bleibt Nopper - bis er als OB wieder verjagt wird.

Tööriistad petitsiooni levitamiseks.

Kas Teil on oma veebisait, ajaveeb või terve veebiportaal? Saa selle petitsiooni propageerijaks ja korraldajaks. Meil on Teie lehtedele manustamiseks ribareklaamid, vidinad ja API (liides).

Allkirjastamise oma veebisaidi vidin

API (interface)

/petition/online/das-kunstwerk-s21-das-denkmal-von-peter-lenk-soll-in-stuttgart-bleiben/votes
Kirjeldus
Allkirjade arv openPetitionil ja vajaduse korral välistel lehtedel.
HTTP meetod
GET
Tagastamise formaat
JSON

Selle teema kohta lähemalt Kultuur

Aidake tugevdada kodanikuosalust. Tahame teha Teie mured kuuldavaks, jäädes samas iseseisvaks.

Annetage nüüd

openPetition rahvusvaheline