Regione: Stoccarda
Cultura

Das Kunstwerk „S21 - Das Denkmal“ von Peter Lenk soll in Stuttgart bleiben!

La petizione va a
Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper
1.342 Sostenitori 484 in Stoccarda
13% di 3.700 per quorum
  1. Iniziato 21/03/2021
  2. Collezione ancora > 6 Wochen
  3. Trasferimento
  4. Dialogo con il destinatario
  5. Decisione

Das Kunstwerk „S21 – Das Denkmal“ von Peter Lenk vor dem Stadtpalais soll nach dem Willen der Stadt Stuttgart Ende Juni 2021 wieder abgebaut werden. Es würde somit der Öffentlichkeit in Stuttgart entzogen.

Die Unterzeichner*innen fordern eine Verlängerung der Aufstellung der Skulptur über das Jahr 2021 hinaus.

Motivazioni:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Nopper,

das öffentliche Interesse und die Begeisterung von Bürger*innen an dem Kunstwerk ist nach wie vor sehr groß, deshalb möchten die Unterzeichner*innen der Petition hiermit um die Verlängerung der Aufstellung der Skulptur vor dem Stadtpalais bitten und zwar über das Jahr 2021 hinaus. Herr Lenk würde sein Kunstwerk als Leihgabe der Stadt zur Verfügung stellen.

Wie Ihnen bekannt ist, wurde die "Imperia" von Peter Lenk in Konstanz zuerst abgelehnt und ist dennoch seit über 20 Jahren zu einem der „Wahrzeichen“ der Stadt geworden. Sie gehört heute zu den zehn „berühmten Statuen aus aller Welt“ (lt. Berliner Zeitung).

Auch das Denkmal zu S21, als bedeutsames Kunstwerk im öffentlichen Raum, wird in Stuttgart weiterhin eine touristische Attraktion sein, stellt die Skulptur doch ein stadtgeschichtliches, humorvoll-satirisches Dokument zu der Thematik um Stuttgart 21 dar.

Die Initiative sieht die Möglichkeit, dass Sie, wie von Ihnen angekündigt, mit der Verlängerung ein Zeichen der Versöhnung zum Thema S 21 setzen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Die Initiative „Lenk-S21-Denkmal“

Grazie davvero per il vostro appoggio, Doris Zilger da Stuttgart
Questione allo promotore

Traduci questa petizione ora

Nuova versione

Dieses Lenk-Kunstwerk gehört zur Stadtgeschichte! Zum Haus der Geschichte.

Der Stuttgarter Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper sagte: "Mit Stuttgart 21 haben wir die große Chance zur Schienenverkehrshauptstadt in Deutschland und in Europa zu werden!"* Wenn wir das erst sind, wenn wir Berlin und Paris überholt haben, wird solch ein Denkmal den Undank der Bevölkerung gegenüber der vorausschauenden Weisheit unserer Politiker und Leistungsträger bekunden.

Perché le persone firmano

  • Rolf Steiner Schorndorf

    5 min. fa

    Kunst bleibt Kunst und Noipper bleibt Nopper - bis er als OB wieder verjagt wird.

  • 10 min. fa

    Gerade die Reaktion der Politiker zeigt das das Denkmal am richtigen Ort steht und stehen bleibt.

  • 29 min. fa

    Die Kritiker von S21 haben von Anfang an gut belegte Gründe gegen das Projekt vorgetragen, von denen mittlerweile bereits die meisten eingetreten sind. Trotzdem wird mit diesem Irrsinn, koste es, was es wolle (und dies wird es..), weiter gemacht. Die Skulptur veranschaulicht in exzellenter Weise, wer für diesen Schwachsinn die Verantwortung trägt.

  • 47 min. fa

    Lenk ist ein Ausnahmekünstler und sein Werk spiegelt künstlerisch wertvoll die Situation um Stuttgart21.

  • Julia Mason Leinfelden-Echterdingen

    49 min. fa

    Die ENTGLEISUNG sollen auch unsere Enkel noch verstehen können!

Strumenti per la diffusione della petizione.

Hai un tuo sito web, un blog o un intero portale web? Diventa un sostenitore e un moltiplicatore di questa petizione. Abbiamo i banner, i widget e le API (interfacce) da integrare nelle tue pagine.

Firma widget per il tuo sito web

API (interfaccia)

/petition/online/das-kunstwerk-s21-das-denkmal-von-peter-lenk-soll-in-stuttgart-bleiben/votes
Descrizione della petizione
Numero di firme su openPetition e in caso su altre pagine esterne.
Metodo HTTP
GET
Formato di ritorno
JSON

Maggiori informazioni sul argomento Cultura

Contribuisci a rafforzare la partecipazione civica. Vogliamo che le tue istanze siano ascoltate e allo stesso tempo rimanere indipendenti.

Promuovi ora

openPetition è fare una piattaforma gratuita e senza scopo di lucro in cui i cittadini una preoccupazione comune in pubblico, organizzare e impegnarsi in un dialogo con la politica.

openPetition International