représentant du peuple Elke-Annette Schmidt

Parlement en Plateau des lacs mecklembourgeois

    Opinion sur la pétition Kastrationspflicht für Freigängerkatzen!

    DIE LINKE, Edité en dernier le 12/11/2019

    La décision vient de la faction DIE LINKE
      Je suis d'accord / plutôt d'accord.

    ✓   Je soutiendrai cette requête au parlement si suffisamment d'autres représentants s'y joignent.
    ✓   Je suis favorable à une audition publique au sein du comité technique.

    Da uns die Problematik der freilebenden Katzen bekannt ist und wir uns inhaltlich mit dem Thema beschäftigten auch in der Zusammenarbeit mit Tierheimen der Region, hatte meine Fraktion, DIE LINKE im Landkreis MSE, im Jahr 2018 einen Antrag mit folgendem Wortlaut vorbereitet: "Der Kreistag beauftragt den Landrat, den Erlass einer Verordnung zum Schutz freilebender Katzen für den Landkreis MSE und deren finanzielle Auswirkungen zu prüfen. Das Prüfergebnis ist dem Kreistag auf seiner Sitzung am 10.12.2018 vorzustellen."

    Wir begründeten den Antrag wie folgt:
    "Deutschlandweit wurden in den vergangenen Jahren in einer Vielzahl von Landkreisen und Gemeinden Verordnungen zum Schutz freilebender Katzen (hier als Sammelbegriff für weibliche und

    Afficher plus


Elke-Annette Schmidt
partie: DIE LINKE
Groupe: DIE LINKE
Signaler des erreurs dans les données

Aide à renforcer la participation civique. Nous voulons que vos préoccupations soient entendues tout en restant indépendants.

Promouvoir maintenant