representant Elke-Annette Schmidt

Parlament: i Mecklenburgische Seenplatte

    Yttrande om petitionen Kastrationspflicht für Freigängerkatzen!

    DIE LINKE, senast redigerad: 12.11.2019

    Utslaget grundar sig i ett beslut från fraktionen DIE LINKE
      Jag håller med / håller med till mesta del.

    ✓   Jag stödjer ett beslut i parlamentet om tillräckligt många andra ställer sig bakom.
    ✓   Jag är för en offentlig utfrågning i tekniska kommittén.

    Da uns die Problematik der freilebenden Katzen bekannt ist und wir uns inhaltlich mit dem Thema beschäftigten auch in der Zusammenarbeit mit Tierheimen der Region, hatte meine Fraktion, DIE LINKE im Landkreis MSE, im Jahr 2018 einen Antrag mit folgendem Wortlaut vorbereitet: "Der Kreistag beauftragt den Landrat, den Erlass einer Verordnung zum Schutz freilebender Katzen für den Landkreis MSE und deren finanzielle Auswirkungen zu prüfen. Das Prüfergebnis ist dem Kreistag auf seiner Sitzung am 10.12.2018 vorzustellen."

    Wir begründeten den Antrag wie folgt:
    "Deutschlandweit wurden in den vergangenen Jahren in einer Vielzahl von Landkreisen und Gemeinden Verordnungen zum Schutz freilebender Katzen (hier als Sammelbegriff für weibliche und

    Visa mer


Elke-Annette Schmidt
parti: DIE LINKE
Grupp: DIE LINKE
Rapportera fel i uppgifterna

Hjälp till att stärka medborgardeltagandet. Vi vill göra dina bekymmer hörda medan du förblir oberoende.

Donera nu