Volksvertreterin Ingrid Arndt-Brauer

Deutscher Bundestag in Deutschland

Mitglied der Gremien:

    Stellungnahme zur Petition Digital-KITA? - NEIN! // Ja zu konstruktiven Bildungsinvestitionen!

    SPD
    angeschrieben am 20.03.2018
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition Staudurchfahrung für Motorräder per Gesetzesänderung legalisieren

    SPD, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Keine Stellungnahme.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für die Übersendung ihrer Petition zum Thema "Staudurchfahrung für Motorräder" über das Portal "openPetiton". Seit einigen Jahren gibt es im Online-Bereich auch private "Petitionsplattformen“, auf denen Menschen Anliegen jeglicher Art öffentlich machen und an diverse Adressaten richten können. Ich begrüße selbstverständlich, wenn sich Menschen – zu denen ja auch Sie gehören - gemeinsam für ein Ziel einsetzen.

    Die direkte Möglichkeit für BürgerInnen und Bürger Ihre Anliegen an die politischen EntscheidungsträgerInnen heranzutragen ist im parlamentarischen Petitionsrecht verankert. Dort gibt es seit 2005 auch öffentliche Petitionen. Verantwortliches Gremium ist der Petitionsausschuss des Deutschen

    Mehr anzeigen


Ingrid Arndt-Brauer
Partei: SPD
Fraktion: SPD
Gewählt am: 22.09.2013
Neuwahl: 2017
Wahlkreis: Steinfurt I - Borken I
Webseite: http://www.arndt-brauer.de

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden