openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gleiches Gehalt für ALLE Lehrerinnen und Lehrer! Gleiches Gehalt für ALLE Lehrerinnen und Lehrer!
  • Von: GEW Köln (Elke Hoheisel-Adejolu) (GEW Köln) mehr
  • An: Landtag NRW
  • Region: Nordrhein-Westfalen mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 7 Tage verbleibend
  • 18.270 Unterstützende
    15.851 in Nordrhein-Westfalen
    34% erreicht von
    46.000  für Quorum  (?)

Gleiches Gehalt für ALLE Lehrerinnen und Lehrer!

-

Wir fordern:

Gerechte Bezahlung für alle Lehrerinnen und Lehrer! Gleicher Lohn für gleiche Arbeit!

Das heißt: Einstiegsbesoldung A13 für alle Lehrkräfte!

Begründung:

Die unterschiedliche, schulformspezifische Besoldung der Lehrämter ist nicht nur historisch überholt, sondern auch verfassungswidrig, wie das Gutachten von Prof. Dr. Ralf Brinktrine zur rechtlichen Zulässigkeit der unterschiedlichen Eingruppierung beamteter Lehrerinnen und Lehrer in NRW im Auftrag der GEW NRW zeigt.

Zudem absolvieren alle Lehrerinnen und Lehrer seit 2009 eine gleich lange wissenschaftliche Ausbildung mit zehn Semestern Hochschulstudium plus Referendariat und üben eine gleichwertige Tätigkeit aus

Das Motto „Kleine Kinder – kleines Gehalt. Große Kinder – großes Gehalt“ ist längst überholt.

Weitere Informationen unter:

www.gew-nrw.de/themen-wissen/arbeit/beamtenrecht/detail-beamtinnenrecht/news/a-13-z-fuer-alle-gew-nrw-beschreitet-rechtsweg.html

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Köln, 01.11.2016 (aktiv bis 30.04.2017)


Debatte zur Petition

PRO: unabhängig von der Schulform. Und die Lehrer auch endlich mal SELBER für ihre Altersversorgung einzahlen. Das wäre gut für den NRW Schuldenabbau und man könnte dann sogar wieder mehr Lehrer einstellen! Noch mehr Geld und Pensionszahlungen ohne dass die ...

PRO: Wir Grundschullehrer müssen uns nicht rechtfertigen! Beamte werden verfassungsgemöß nach ihrer Qualifikation, sprich Ausbildung bezahlt. Da die Ausbildung aller Lehrer seit 2009 für alle Lehrer gleich ist, ist ungleiche Bezahlung verfassungswidrig.Schlicht ...

CONTRA: Diese unsinnige Forderung hatten wir doch schon mal in einer anderen Petition , die das Quorum weit verfehlt hat.

CONTRA: Es sollte eine Bezahlung nach Leistung erfolgen. Die Arbeit von Grundschullehrkräften und Lehrkräften im Sek.I oder Sek II-Bereich sind verschiedenartig, obwohl es auch Überschneidungen gibt. Es sollte aber auch Aufstiegsmöglichkeiten für Grundschullehrkräfte ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Bemerkenswert, dass Grund- , Real- und Hauptschullehrer in der BRD in vielen Ländern schlechter bezahlt werden wie ihre Kollegen im Gymnasium. Dabei tragen doch gerade diese Lehrkräfte die Hauptlast. Die Klassen sind oftmals viel heterogener und erfo ...

Es ist nich nachvollziehbar, warum die Leistung an verschiedenen Schulformen unterschiedlich entlohnt wird. Dies gilt insbesondere, da neben der fachlichen Bildung auch das Erziehen immer wichtiger wird - in allen Stufen und Schulformen!

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Die Arbeit aller Lehrerinnen und Lehrer ist gleich wichtig und muss gleich bezahlt werden.

Fairness und Wertschätzung

Für die Gleichheit in der leistugn von Mann und frau

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Marek Nierychlo Bochum vor 3 Std.
  • Katja Wohlgemuth Bergkamen vor 9 Std.
  • Joachim Sels (REB Trier) Ralingen vor 9 Std.
  • Nicht öffentlich Augsburg vor 10 Std.
  • Britta Ring Köln vor 12 Std.
  • Sebastian Barsch Köln vor 12 Std.
  • Nicht öffentlich mülheim an der ruhr vor 12 Std.
  • Markus piroth Weilerswist vor 12 Std.
  • Andreas Widmar Hörstel vor 15 Std.
  • Anna Greta Meier-Bornkamp Münster vor 19 Std.
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf