Volksvertreterin Nicole Gohlke

Deutscher Bundestag in Deutschland

    Stellungnahme zur Petition Soforthilfe für Studierende JETZT!

    DIE LINKE., zuletzt bearbeitet am 20.04.2020

    Ich stimme zu / überwiegend zu.

    Liebe Studierende und Unterstützer*innen der Soforthilfen,

    dass diese Petition einen solchen Zuspruch erhalten hat, ist Ihr und Euer Erfolg und macht deutlich: Während die Bundesregierung die Wirtschaft mit einem gigantischen Milliardenpaket unterstützt, bleiben neben den vielen Minijobbern und Niedriglohnbeschäftigten auch die Studierenden und Mitarbeiter*innen an den Hochschulen in der Coronakrise ungehört. Drei Wochen hat das Bundesbildungsministerium gebraucht, um sich selbstständig zur Finanznot aller Studierenden zu äußern. Und jetzt schlägt Karliczek ernsthaft Darlehn vor, die zurückgezahlt werden müssen, was spätestens nach dem Abschluss einen noch größeren Schuldenberg bedeutet.

    Daher habe auch ich Ihre und Eure Petition unterzeichnet

    Mehr anzeigen

    Stellungnahme zur Petition Stoppt das Krankenhaussterben im ländlichen Raum

    DIE LINKE.
    angeschrieben am 27.01.2020
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition #tattoofarbenretten - 2020

    DIE LINKE.
    angeschrieben am 22.01.2020
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition VERBOT des "privaten Silvesterfeuerwerks"

    DIE LINKE.
    angeschrieben am 10.01.2020
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition Bundestag beschließe: Keine Fahrverbote in Städten oder Autobahnen – Anpassung der Grenzwerte

    DIE LINKE., zuletzt bearbeitet am 07.10.2019

    Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion DIE LINKE.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für Ihre Mail und die Zuleitung Ihrer Petition.
    Wie Sie wissen, hat die Deutsche Umwelthilfe bereits auf dem Klageweg Diesel-Fahrverbote erwirkt. Unter anderem hat das Land Berlin in Folge dessen örtlich begrenzte Fahrverbote erlassen, um bestimmte Straßen von den Diesel-Abgasen zu entlasten.

    Eine umfassende Lösung ist das allerdings nicht, daher verfolgt DIE LINKE den Ansatz, die Verursacher des Diesel-Skandals zur Rechenschaft zu ziehen, also z.B. die Autohersteller zum Umbau ihrer Fahrzeuge zu verpflichten.
    Die jetzigen Urteile sind eine Konsequenz aus der Untätigkeit der Bundesregierung. Dies kritisieren wir scharf, denn das Einknicken der Bundesregierung vor den Autokonzernen geht zu Lasten

    Mehr anzeigen

    Stellungnahme zur Petition ARTENSCHUTZ INS GRUNDGESETZ - Biodiversität und Ökosystemleistungen erhalten!

    DIE LINKE.
    angeschrieben am 04.04.2019
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition Digital-KITA? - NEIN! // Ja zu konstruktiven Bildungsinvestitionen!

    DIE LINKE.
    angeschrieben am 20.03.2018
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition Staudurchfahrung für Motorräder per Gesetzesänderung legalisieren

    DIE LINKE.
    angeschrieben am 26.05.2015
    Unbeantwortet


Nicole Gohlke
Partei: DIE LINKE.
Fraktion: DIE LINKE.
Gewählt am: 24.09.2017
Neuwahl: 2021
Wahlkreis: München-Süd
Funktion: Fraktion (Hochschulpolitische Sprecherin), , Fraktion (Wissenschaftspolitische Sprecherin)
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Nicole_Gohlke
Webseite: http://www.nicole-gohlke.de
Twitter: https://twitter.com/NicoleGohlke
Facebook: https://www.facebook.com/NicoleGohlkeMdB/
Fehler in den Daten melden

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern