openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Bayerischer Landtag Bayern Stellungnahmen

Übersicht der Stellungnahmen im Parlament
Antwort Anzahl Anteil
Ich stimme zu / überwiegend zu   4 2,2%
Ich enthalte mich   20 11,1%
Ich lehne ab   3 1,7%
Unbeantwortet   151 83,9%
Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar   2 1,1%

11% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Prof. Dr. Michael Piazolo

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Aktuell neige ich zur Zustimmung, weil viele Bürger übermäßig belastet werden.
Die momentane Regelung führt zu Gerechtigkeitsdefiziten.
Ich unterstütze aber eindringlich die für den 15.7. angesetzte Anhörung. Dann können die unterschiedlichen Argumente miteinander verglichen und abgewogen werden und hoffentlich sinnvolle Lösungen für die Zukunft erarbeitet werden.
Feststellen muss man, dass der Zustand vieler Straßen in Deutschland sehr schlecht ist und großer Handlungsbedarf besteht. Die finanzielle Last darf aber nicht einseitig auf die Anlieger geschoben werden.

Peter Tomaschko

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Als Bezirksvorsitzender des Verbands Wohneigentum Schwaben habe ich großes Verständnis für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger.
Um die finanzielle Belastung der Grundstückseigentümer zu reduzieren, hat der Bayerische Landtag im Sommer 2014 eine neue Regelung in das Kommunalabgabengesetz aufgenommen, die es den Kommunen erlaubt, Straßenausbaubeiträge zu verrenten und damit auf mehrere Raten zu verteilen. Allerdings wurde in den letzten Monaten deutlich, dass beim Straßenausbaubeitragsrecht noch weiterer Verbesserungsbedarf besteht.
Der Ausschuss für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport des Bayerischen Landtags wird im Juli eine Expertenanhörung durchführen, um darüber zu diskutieren, wie das bestehende System der Straßenausbaubeiträge verbessert werden kann.
Die Ergebnisse dieser Anhörung werden wir auswerten und im Anschluss gegebenenfalls einen Gesetzentwurf zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes vorlegen.

Annette Karl

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD, zuletzt bearbeitet am 22.06.2015

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Ich unterstützen das Bestreben, die Bürgerinnen und Bürger von diesen Kosten zu entlasten. Ich fordere aber gleichzeitig, dass die betroffenen Kommunen - vor allem die finanzschwachen - dann Unterstützung vom Freistaat für die Sanierung der Straßen erhalten. Sonst haben wir bald nur noch in reichen Gemeinden gute Straßen und in den anderen Schlaglochpisten. Eine Anhörung kann hier Wege zur Realisierung aufzeigen.

Benno Zierer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER, zuletzt bearbeitet am 11.06.2015

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Eine Expertenanhörung im Innenausschuss des Bayerischen Landtags zum Thema Straßenausbaubeitragssatzung ist für den 15. Juli angesetzt. Nach dieser Anhörung werden wir in unserer Fraktion die Argumente der Experten sorgsam abwägen und Alternativen prüfen. Ich persönlich befürworte eine gesetzliche Regelung, die Kommunen nicht verpflichtet, eine solche Satzung anzuwenden und Ausbaubeiträge zu erheben. In meiner langjährigen Tätigkeit in der Kommunalpolitik habe ich erlebt, welche Ungerechtigkeiten so entstehen können. Ich bin auch der Meinung, dass staatliche Bedarfszuweisungen nicht daran gekoppelt werden dürfen, ob eine Gemeinde eine Straßenausbausatzung anwendet oder nicht.

Florian Ritter

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD, zuletzt bearbeitet am 12.02.2017

Ich enthalte mich. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion SPD.

Susann Biedefeld

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Mitglieder des Verbands Wohneigentum Bayern,

die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen ist in den letzten Jahren zurecht zunehmend in Kritik geraten. In vielen Kommunen werden die Anwohner beim Straßenausbau kräftig zur Kasse gebeten. Einerseits sind viele Bürgerinnen und Bürger mit den hohen Kosten, die auf sie zukommen, finanziell überfordert. Andererseits sind viele Kommunen aber auch auf diese Gelder angewiesen. Ungut ist auch die Situation, dass manche Kommunen eine Straßenausbeitragssatzung einführen bzw. einführen müssen und andere nicht. Bekannt sind auch viele willkürliche Entscheidungen, welche Straßen ausgebaut/saniert werden und welche nicht (in vielen Kommunen fehlt z.B. eine klare Prioritätenliste

Mehr anzeigen

Natascha Kohnen

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich enthalte mich. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion SPD.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Innerhalb der SPD-Fraktion ist für kommunale Fragen der Arbeitskreis für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport (AK KI) zuständig. In diesem AK wird zur Zeit über die gesetzlichen Regelungen zu Straßenausbaubeitragssatzungen diskutiert, da wir zahlreiche Zuschriften aus der Bürgerschaft und von Kommunalpolitikern erhalten, in welchen immer wieder Missstände, aber auch Vorteile der verschiedenen Formen der Finanzierung von kommunalen Straßen genannt werden.

Da die Kosten für kommunale Maßnahmen am Ende des Tages immer von den Bürgern getragen werden müssen, ist es hier wichtig, einen gerechten Ausgleich der Interessen zu erreichen. Dabei muss auch klar sein, dass es die absolute Gerechtigkeit, welche auch von allen so empfunden wird,

Mehr anzeigen

Andreas Lotte

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen gemäß dem Kommunalabgabengesetz führt naturgemäß zu Konflikten zwischen Grundeigentümern und Gemeinden. Dass die Regelungen von den Hauseigentümern als ungerecht empfunden werden, ist nachvollziehbar, zumal ja die Straßen nicht nur von ihnen befahren, sondern von der Allgemeinheit genutzt werden. Es gibt sehr viele gute Gründe, die jetzigen Regelungen abzuschaffen, wie dies unter Oberbürgermeister Dieter Reiter in München unlängst geschehen ist. Dennoch gibt es Kommunen, die sich für eine Beibehaltung aussprechen.

Zur Klärung dieses Sachverhalts hat die SPD-Landtagsfraktion Mitte Dezember letzten Jahres eine Expertenanhörung zu diesem Thema beantragt, die für Mitte Juli anberaumt wurde. Dabei sollen kommunale

Mehr anzeigen

Peter Meyer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Die derzeit gültige Regelung wirft in vielen Bereichen berechtigte Fragen, insbesondere zur Beitragsgerechtigkeit, auf. Ein möglicher Ansatzpunkt ist die Änderung der "Soll"-Vorschrift (= quasi "muss") zum Erlass einer Beitragssatzung hin zu "kann". Darüberhinaus führt die Koppelung der Gewährung von Sanierungsbeihilfen für finanzschwache Gemeinden an den Erlass einer Beitragssatzung zu Benachteiligungen gegenüber finanzstarken Gemeinden, die es sich "leisten" können, keine Satzung zu erlassen.

Hierzu möchte ich jedoch das Ergebnis der Expertenanhörung noch abwarten.

Margit Wild

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Ich möchte die Expertenanhörung im Fachausschuss abwarten, um mir abschließend eine Meinung bilden zu können.
Dass die aktuelle Situation für viele als ungerecht empfunden wird, ist nachvollziehbar. Gleichwohl kann es nicht sein, dass eine Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung dazu führt, dass es ausschließlich an der Finanzkraft der Kommunen liegt ob Straßen saniert werden können oder nicht. Die gesetzlich verankerte Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse muss in ganz Bayern gewahrt bleiben. Und zu dieser Gleichwertigkeit gehört ebenfalls eine intakte Infrastruktur.

Johann Häusler

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

In der Fraktion befassen wir uns bereits seit geraumer Zeit intensiv mit der Straßenausbausatzung, weshalb wir auch den Vorschlag einer Expertenanhörung massiv unterstützt haben. Diese Expertenanhörung, bei der Befürworter und Gegner der aktuellen gesetzlichen Regelungen argumentieren werden, findet am 15. Juli 2015 im Bayerischen Landtag statt. Bei diesem Termin werden auch konkrete Änderungsvorschläge unterbreitet.
Als Freier Wähler setze ich mich für eine Verbesserung der bestehenden Regelung ein. Der wichtigste Punkt ist dabei die Abkoppelung der Straßenausbaubeitragssatzung von den Stabilisierungshilfen. Nach aktuellem Stand wird einer finanzschwachen Gemeinde keine staatliche Förderung zuteil, wenn sie nicht zuvor eine Straßenausbaubeitragssatzung

Mehr anzeigen

Helga Schmitt-Bussinger

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD, zuletzt bearbeitet am 24.06.2015

Ich enthalte mich.

Die allgemeine Unzufriedenheit mit der jetzigen Gesetzeslage hat uns als SPD-Landtagsfraktion dazu bewogen, dieses Thema in den Landtag einzubringen. Wir haben daher eine Expertenanhörung im zuständigen Ausschuss für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport initiiert, die am Mittwoch, den 15. Juli 2015 ab 10 Uhr im Maximilianeum stattfinden wird. Wir wollen im AK KI unsere Meinungsbildung im Anschluss an die Expertenanhörung abschließen. In der SPD-Landtagsfraktion befinden sich viele ehemalige bzw. noch aktive KommunalpolitikerInnen und gerade von dieser Seite werden zum Teil auch sehr gute Argumente für die Beibehaltung einer Regelung wie in Art. 5 KAG vertreten. Hier einen gerechten und auch sachgerechten Ausgleich zu finden, sehen

Mehr anzeigen

Margarete Bause

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, zuletzt bearbeitet am 24.06.2015

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen gemäß Art. 5 Abs. 1 Satz 3 Kommunalabgabengesetz (KAG) führt regelmäßig zu Konflikten zwischen Grund- und Hauseigentümern einerseits und Gemeinden andererseits. Diverse Eingaben an den Landtag belegen, dass die Regelungen von Beitragspflichtigen als ungerecht und willkürlich empfunden werden. Die ersatzlose Abschaffung der Straßenausbaubeiträge sehen wir Grüne aber kritisch. Viele Gemeinden sind auf diese Beiträge angewiesen. Würde man auf die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen verzichten, müssten die damit einhergehenden Einnahmeausfälle der Kommunen anderweitig kompensiert werden. Aus Sicht der Grundstückseigentümer ist die Unzufriedenheit über die Straßenausbaubeiträge jedoch nachvollziehbar. Viele

Mehr anzeigen

Thorsten Glauber

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER, zuletzt bearbeitet am 22.06.2015

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Ich bin sehr gespannt auf die Expertenanhörung zu diesem Thema, die Mitte Juli im Innenausschuss des Bayerischen Landtags stattfinden wird. Die in dieser Anhörung zur Sprache kommenden Argumente und auch Vorschläge zur Änderung der derzeitigen Situation werden wir FREIE WÄHLER in der Fraktion ausführlich diskutieren. Wir wollen eine praxistaugliche und finanzierbare Lösung.

Klaus Adelt

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD, zuletzt bearbeitet am 22.06.2015

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Die Strassenausbaubeitragssatzung muss reformiert werden. Egal wie, die Gemeinden müssen finanziell in der Lage sein,ihre Straßen zu sanieren. Warten wir ab, was die von der SPD geforderte Anhörung am 15.7. bringt.

Prof. (Univ. Lima) Dr. med. dent. Peter Bauer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER, zuletzt bearbeitet am 22.06.2015

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Es gibt dringend Verbesserungsbedarf bei den aktuellen Regelungen, jedoch müssen die Lösungen auch in die Praxis umsetzbar und bezahlbar sein. Bei der am 15.07.15 stattfindenden Anhörung im Innenausschuss des Bayer. Landtags werden alle Seiten beleuchtet und die entsprechenden Argumente ausgetauscht. Meine persönliche Meinung ist, dass die Satzung dahingehend geändert werden sollte, dass aus der jetzigen Regelung eine echte Kann-Regelung wird - ohne Nachteile für die Kommunen, d.h. ohne Wegfall von Fördermitteln.

Florian von Brunn

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD, zuletzt bearbeitet am 22.06.2015

Ich enthalte mich. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion SPD.

Manfred Ländner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Würzburg-Land

CSU, zuletzt bearbeitet am 22.06.2015

Ich enthalte mich.

Jürgen Mistol

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, zuletzt bearbeitet am 12.06.2015

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen gemäß Art. 5 Abs. 1 Satz 3 Kommunalabgabengesetz (KAG) führt regelmäßig zu Konflikten zwischen Grund- und Hauseigentümern einerseits und Gemeinden andererseits. Dass die Regelungen von Beitragspflichtigen als ungerecht und willkürlich empfunden werden, belegen diverse Eingaben an den Landtag. Eine ersatzlose Abschaffung der Straßenausbaubeiträge sehen wir Grüne aber kritisch, da viele Gemeinden auf diese Beiträge angewiesen sind. Würde man auf die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen verzichten, müssten die damit einhergehenden Einnahmeausfälle der Kommunen anderweitig kompensiert werden. Aus Sicht der Grundstückseigentümer ist die Unzufriedenheit über die Straßenausbaubeiträge jedoch nachvollziehbar und

Mehr anzeigen

Gabi Schmidt

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER, zuletzt bearbeitet am 11.06.2015

Ich enthalte mich. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion FREIE WÄHLER.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Eine Expertenanhörung ist bereits für den 15. Juli im Innenausschuss des Bayerischen Landtags vorgesehen. Dort werden Befürworter und Gegner von Straßenausbaubeiträgen ihre Standpunkte austauschen. Ich bin der Meinung, dass die aktuelle Regelung geändert werden sollte. Die Lösung sollte den Bürgern entgegenkommen und dabei trotzdem praktikabel und bezahlbar sein. Konkrete Gesetzesänderungen erfordern daher sorgsamer Überlegungen und Abwägungsprozesse.

Alexander Muthmann

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER, zuletzt bearbeitet am 11.06.2015

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Bei dem Thema Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzungen müssen die derzeit im Raum stehenden Argumente aller Seiten gegeneinander abgewogen und die vorgeschlagenen Alternativen geprüft werden. Dazu findet am 15. Juli im Innenausschuss des Bayerischen Landtags eine Expertenanhörung statt. Dort werden Befürworter und Gegner der jetzigen gesetzlichen Regelung ihre Argumente vortragen und konkrete Änderungsvorschläge machen. Generell ist zu sagen, dass es bei der aktuellen Regelung reichlich Verbesserungsbedarf gibt. Eine konkrete Gesetzesänderung muss daher sorgsam überlegt sein, um wirklich zu einer Verbesserung zu führen.

Joachim Hanisch

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER, zuletzt bearbeitet am 11.06.2015

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Ein Termin für eine Expertenanhörung steht bereits fest. Am 15.07.2015 werden im KI-Ausschuss des Bayer. Landtags Experten (Gegner und Befürworter der derzeitigen gesetzlichen Regelung) gehört. Ein Verbesserungsbedarf besteht, eine Gesetzesänderung muss aber wohl überlegt sein. Die vorgebrachten Argumente und Lösungsvorschläge müssen in den nächsten Wochen abgewogen und geprüft werden, damit Lösungen gefunden werden, die praktikabel und finanzierbar sind.

Günther Felbinger

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER, zuletzt bearbeitet am 10.06.2015

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Der Innenausschuss des Bayerischen Landtags wird sich am 15. Juli dieses Jahres in einer Expertenanhörung mit dem Thema Straßenausbaubeitragssatzungen beschäftigen. Gegner und Befürworter der momentanen gesetzlichen Regelungen werden dort ihre Argumente vorstellen und Änderungsvorschläge anbringen. Für mich als Abgeordneten des Bayerischen Landtags bedeutet dies, im Anschluss an diese Expertenanhörung die Argumente abzuwägen und vorgeschlagene Alternativen zu überprüfen. Das es bei der jetzigen Regelung Verbesserungsbedarf gibt ist weitestgehend unumstritten, jedoch muss eine zukünftige Lösung auch in der Praxis funktionieren und vor allem für die Bürgerinnen und Bürger, aber auch die Kommunen bezahlbar sein. Eine konkrete Gesetzesänderung muss daher gründlich vorbereitet sein, um tatsächlich zu einer Verbesserung zu führen.

Martin Schöffel

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU, zuletzt bearbeitet am 08.06.2015

Ich enthalte mich.

Alexander Flierl

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Schwandorf

CSU, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich lehne ab.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Gerade im ländlichen Raum kann die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen zu unzumutbaren Härten für die Grundstückseigentümer führen. Bereits 2014 hat der Bayerische Landtag dies zum Anlass genommen und in das Kommunalabgabengesetz eine Neuregelung eingefügt, die es den Kommunen erlaubt, Straßenausbaubeiträge zu verrenten und damit auf mehrere Raten zu verteilen, um die finanzielle Belastung der Grundstückseigentümer zu reduzieren.
In den letzten Monaten hat die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag verschiedene Gespräche mit dem StMI, den Kommunalen Spitzenverbänden und Bürgerinitiativen zum Thema Straßenausbaubeiträge geführt. Im Ergebnis bestand Einigkeit, dass beim Straßenausbaubeitragsrecht auch nach Einführung der Verrentungsmöglichkeit weiterer

Mehr anzeigen

Otto Lederer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Rosenheim-West

CSU, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich lehne ab.

Um die finanzielle Belastung der Grundstückseigentümer zu reduzieren, hat der Bayerische Landtag im Sommer 2014 eine neue Regelung in das Kommunalabgabengesetz aufgenommen, die es den Kommunen erlaubt, Straßenausbaubeiträge zu verrenten und damit auf mehrere Raten zu verteilen.

In den letzten Monaten hat die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag verschiedene Gespräche mit dem StMI, den Kommunalen Spitzenverbänden und Bürgerinitiativen zum Thema Straßenausbaubeiträge geführt. Im Ergebnis bestand Einigkeit, dass beim Straßenausbaubeitragsrecht auch nach Einführung der Verrentungsmöglichkeit weiterer Verbesserungsbedarf besteht.

Dabei wollen wir grundsätzlich an der Beitragsfinanzierung der kommunalen Infrastruktur festhalten. Die mit der Petition

Mehr anzeigen

Jürgen Baumgärtner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich lehne ab.

Zur Frage, wie das bestehende System der Straßenausbaubeiträge verbessert werden kann, wird der Ausschuss für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport des Bayerischen Landtags im Juli eine Expertenanhörung durchführen. Die Ergebnisse dieser Anhörung werden wir auswerten und im Anschluss gegebenenfalls einen Gesetzentwurf zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes vorlegen.
Ich hege große Sympathie für den Vorschlag, den Kommunen, vor allem denen, die bisher noch keine Straßenausbaubeitragssatzung angewandt haben, ein Wahlrecht einzuräumen. Es sollte ihnen ermöglicht werden, anstelle der Anwendung der Straßenausbaubeitragssatzung, eine zweckgebundene Erhöhung des Grundsteuerhebesatzes vornehmen zu können.
Generell bin ich dafür, dass bei der Diskussion um die Straßenausbaubeitragssatzung regionale Gegebenheiten, wie etwa die demografische Entwicklung, stärker einbezogen werden müssen.

Georg Winter

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Peter Winter

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Mechthilde Wittmann

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Herbert Woerlein

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Isabell Zacharias

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Josef Zellmeier

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Straubing

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Ludwig Freiherr von Lerchenfeld

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Martin Stümpfig

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Arif Tasdelen

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Walter Taubeneder

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Passau-West

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Carolina Trautner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Joachim Unterländer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Karl Vetter

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Steffen Vogel

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Ruth Waldmann

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Prof. Dr. Gerhard Waschler

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Passau-Ost

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Ernst Weidenbusch

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Angelika Weikert

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Paul Wengert

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Johanna Werner-Muggendorfer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Manuel Westphal

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Jutta Widmann

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Bernd Sibler

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Deggendorf

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Markus Söder

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Nürnberg-West

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Kathrin Sonnenholzner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Ludwig Spaenle

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Diana Stachowitz

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Barbara Stamm

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Claudia Stamm

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Rosi Steinberger

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Klaus Steiner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Traunstein

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Sylvia Stierstorfer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Klaus Stöttner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Rosenheim-Ost

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Karl Straub

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Florian Streibl

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Jürgen Ströbel

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Ansbach-Nord

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Reinhold Strobl

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Simone Strohmayr

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Alfred Sauter

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Günzburg

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Ulrike Scharf

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Erding

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Harry Scheuenstuhl

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Franz Schindler

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Angelika Schorer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Marktoberdorf

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Tanja Schorer-Dremel

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Eichstätt

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Katharina Schulze

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Stefan Schuster

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Thorsten Schwab

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Main-Spessart

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Harald Schwartz

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Horst Seehofer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Bernhard Seidenath

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Dachau

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Reserl Sem

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Rottal-Inn

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Gisela Sengl

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Bernhard Pohl

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Franz Josef Pschierer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Kaufbeuren

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Christoph Rabenstein

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Helmut Radlmeier

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Landshut

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Doris Rauscher

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Hans Reichhart

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Tobias Reiß

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Tirschenreuth

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Franz Rieger

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Markus Rinderspacher

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Hans Ritt

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Bernhard Roos

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Georg Rosenthal

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Eberhard Rotter

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Heinrich Rudrof

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Bamberg-Land

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Berthold Rüth

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Miltenberg

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Ulrich Leiner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Andreas Lorenz

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Christian Magerl

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Beate Merk

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Neu-Ulm

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Emilia Müller

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Ruth Müller

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Thomas Mütze

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Martin Neumeyer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Kelheim

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Walter Nussel

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Verena Osgyan

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Kathi Petersen

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Hans-Ulrich Pfaffmann

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Otto Hünnerkopf

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Kitzingen

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Hermann Imhof

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Nürnberg-Ost

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Oliver Jörg

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Christine Kamm

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Michaela Kaniber

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Sandro Kirchner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Günther Knoblauch

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Alexander König

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Hof

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Bernd Kränzle

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Herbert Kränzlein

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Nikolaus Kraus

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Anton Kreitmair

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Thomas Kreuzer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Harald Kühn

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Ludwig Hartmann

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Ingrid Heckner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Altötting

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Jürgen W. Heike

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Coburg

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Hans Herold

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Florian Herrmann

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Freising

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Joachim Herrmann

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Erlangen-Stadt

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Leopold Herz

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Alexandra Hiersemann

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Johannes Hintersberger

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Michael Hofmann

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Forchheim

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Klaus Holetschek

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Memmingen

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Gerhard Hopp

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Cham

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Erwin Huber

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Dingolfing

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Marcel Huber

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Martin Huber

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Thomas Huber

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Ebersberg

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Melanie Huml

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Bamberg-Stadt

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Linus Förster

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Karl Freller

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Nürnberg-Süd

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Albert Füracker

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Markus Ganserer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Prof. Dr. Peter Paul Gantzer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Thomas Gehring

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Judith Gerlach

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Max Gibis

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Thomas Goppel

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Ulrike Gote

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Martin Güll

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Harald Güller

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Petra Guttenberger

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Fürth

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Christine Haderthauer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Ingolstadt

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Volkmar Halbleib

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Reinhold Bocklet

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Robert Brannekämper

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Gudrun Brendel-Fischer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Bayreuth

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Michael Brückner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Nürnberg-Nord

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Helmut Brunner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Kerstin Celina

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Petra Dettenhöfer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Alex Dorow

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Norbert Dünkel

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Sepp Dürr

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Gerhard Eck

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Ute Eiling-Hütig

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Starnberg

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Georg Eisenreich

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Wolfgang Fackler

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Donau-Ries

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Hans Jürgen Fahn

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Martina Fehlner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Prof. Dr. Winfried Bausback

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Eric Beißwenger

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Dr. Otmar Bernhard

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Markus Blume

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Ilse Aigner

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Miesbach

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Hubert Aiwanger

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Horst Arnold

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Inge Aures

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

SPD
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Martin Bachhuber

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Volker Bauer

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag
Wahlkreis: Roth

CSU
angeschrieben am 08.06.2015
Unbeantwortet

Kerstin Schreyer-Stäblein

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

CSU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Eva Gottstein

ist Mitglied im Parlament Bayerischer Landtag

FREIE WÄHLER

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar