Megjelent openPetition vélemények a Landtag Nordrhein-Westfalen nincsenek kötelező érvényű döntéseket. Ez a felelősség a petíciós bizottságot hivatalos kezelési petíciót. Ezeket az észrevételeket kiegészíti a folyamatot, és elkötelezettség az átlátható párbeszédet egyenlő feltételek között politikusok, polgárok.

Landtag Nordrhein-Westfalen Észak-Rajna-Vesztfália Àllásfoglalás

Válasz Mennyiség Arány
Megválaszolatlan 132 74,6%
Nincs állásfoglalás 25 14,1%
Egyetértek / túlnyomóan egyetértek 20 11,3%

2 %

2% támogassa a Parlamentben benyújtott kérelmet.

7% nyilvános meghallgatás támogatása a szakértői bizottságban.

1% a nyilvános meghallgatás támogatása a Parlamentben / plenáris ülésen.


képeArndt Klocke

Arndt Klocke

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Köln III

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.09.1

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Arndt Klocke által. A döntés a BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN frakció határozatán alapul.
  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.

Rechtzeitig zum Ausschuss für Schule und Bildung am 19.08. haben sich eindrücklich die Elternverbände NRWs in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Wir teilen die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien hat unsere Fraktion entsprechende Anträge gestellt. Diese wurden damals

Többet mutatni

képeCarina Gödecke

Carina Gödecke

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Bochum I

SPD, utoljára szerkesztett: 2020.08.28

  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

unsere Schülerinnen und Schüler haben ein Recht auf Präsenzunterricht.
Das bedeutet meines Erachtens jedoch nicht, dass dieser auf Biegen und Brechen im sogenannten Regelbetrieb stattfinden muss in diesen Zeiten der Corona-Pandemie.
Frau Gebauer hat sich jedoch für diesen Regelbetrieb ausgesprochen.
Das hat die Maskenpflicht in den ersten Wochen – mit Blick auf das potenzielle Risiko von Reiserückkehrern – aus Mangel an Alternativen Konzepten der Landesregierung leider nötig gemacht. Es ging darum, bei der Entscheidung für den Regelbetrieb die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus bestmöglich zu schützen.

Natürlich ist der Mund-Nasen-Schutz nur ein Hilfsmittel

Többet mutatni

képeAndré Stinka

André Stinka

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Coesfeld II

SPD, utoljára szerkesztett: 2020.08.28

  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.
✓   Támogatok egy javaslatot a parlamentben, ha elegendő képviselő csatlakozik.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

unsere Schülerinnen und Schüler haben ein Recht auf Präsenzunterricht.
Das bedeutet meines Erachtens jedoch nicht, dass dieser auf Biegen und Brechen im sogenannten Regelbetrieb stattfinden muss in diesen Zeiten der Corona-Pandemie.
Frau Gebauer hat sich jedoch für diesen Regelbetrieb ausgesprochen.
Das hat die Maskenpflicht in den ersten Wochen – mit Blick auf das potenzielle Risiko von Reiserückkehrern – aus Mangel an Alternativen Konzepten der Landesregierung leider nötig gemacht. Es ging darum, bei der Entscheidung für den Regelbetrieb die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus bestmöglich zu schützen.

Natürlich ist der Mund-Nasen-Schutz nur ein Hilfsmittel

Többet mutatni

képeGabriele Hammelrath

Gabriele Hammelrath

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Köln III

SPD, utoljára szerkesztett: 2020.08.27

  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.
✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.
✓   Támogatok egy nyilvános meghallgatást a parlamentben/gyűlésen.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

unsere Schülerinnen und Schüler haben ein Recht auf Präsenzunterricht.
Das bedeutet meines Erachtens jedoch nicht, dass dieser auf Biegen und Brechen im sogenannten Regelbetrieb stattfinden muss in diesen Zeiten der Corona-Pandemie.
Frau Gebauer hat sich jedoch für diesen Regelbetrieb ausgesprochen.
Das hat die Maskenpflicht in den ersten Wochen – mit Blick auf das potenzielle Risiko von Reiserückkehrern – aus Mangel an alternativen Konzepten der Landesregierung leider nötig gemacht. Es ging darum, bei der Entscheidung für den Regelbetrieb die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus bestmöglich zu schützen.

Natürlich ist der Mund-Nasen-Schutz nur ein Hilfsmittel

Többet mutatni

képeAlexander Vogt

Alexander Vogt

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Herne I

SPD, utoljára szerkesztett: 2020.08.27

  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

unsere Schülerinnen und Schüler haben ein Recht auf Präsenzunterricht.
Das bedeutet meines Erachtens jedoch nicht, dass dieser auf Biegen und Brechen im sogenannten Regelbetrieb stattfinden muss in diesen Zeiten der Corona-Pandemie.
Frau Gebauer hat sich jedoch für diesen Regelbetrieb ausgesprochen.
Das hat die Maskenpflicht in den ersten Wochen – mit Blick auf das potenzielle Risiko von Reiserückkehrern – aus Mangel an Alternativen Konzepten der Landesregierung leider nötig gemacht. Es ging darum, bei der Entscheidung für den Regelbetrieb die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus bestmöglich zu schützen.

Natürlich ist der Mund-Nasen-Schutz nur ein Hilfsmittel

Többet mutatni

képeStefan Kämmerling

Stefan Kämmerling

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Aachen IV

SPD, utoljára szerkesztett: 2020.08.27

  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.
✓   Támogatok egy javaslatot a parlamentben, ha elegendő képviselő csatlakozik.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

unsere Schülerinnen und Schüler haben ein Recht auf Präsenzunterricht.
Das bedeutet meines Erachtens jedoch nicht, dass dieser auf Biegen und Brechen im sogenannten Regelbetrieb stattfinden muss in diesen Zeiten der Corona-Pandemie.
Frau Gebauer hat sich jedoch für diesen Regelbetrieb ausgesprochen.
Das hat die Maskenpflicht in den ersten Wochen – mit Blick auf das potenzielle Risiko von Reiserückkehrern – aus Mangel an Alternativen Konzepten der Landesregierung leider nötig gemacht. Es ging darum, bei der Entscheidung für den Regelbetrieb die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus bestmöglich zu schützen.

Natürlich ist der Mund-Nasen-Schutz nur ein Hilfsmittel

Többet mutatni

képeSarah Philipp

Sarah Philipp

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Duisburg I

SPD, utoljára szerkesztett: 2020.08.26

  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.
✓   Támogatok egy javaslatot a parlamentben, ha elegendő képviselő csatlakozik.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

unsere Schülerinnen und Schüler haben ein Recht auf Präsenzunterricht.
Das bedeutet meines Erachtens jedoch nicht, dass dieser auf Biegen und Brechen im sogenannten Regelbetrieb stattfinden muss in diesen Zeiten der Corona-Pandemie.
Frau Gebauer hat sich jedoch für diesen Regelbetrieb ausgesprochen.
Das hat die Maskenpflicht in den ersten Wochen – mit Blick auf das potenzielle Risiko von Reiserückkehrern – aus Mangel an alternativen Konzepten der Landesregierung leider nötig gemacht. Es ging darum, bei der Entscheidung für den Regelbetrieb die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus bestmöglich zu schützen.

Natürlich ist der Mund-Nasen-Schutz nur ein Hilfsmittel

Többet mutatni

képeAnja Butschkau

Anja Butschkau

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Dortmund IV

SPD, utoljára szerkesztett: 2020.08.26

  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.
✓   Támogatok egy javaslatot a parlamentben, ha elegendő képviselő csatlakozik.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

unsere Schülerinnen und Schüler haben ein Recht auf Präsenzunterricht.
Das bedeutet meines Erachtens jedoch nicht, dass dieser auf Biegen und Brechen im sogenannten Regelbetrieb stattfinden muss in diesen Zeiten der Corona-Pandemie.
Frau Gebauer hat sich jedoch für diesen Regelbetrieb ausgesprochen.
Das hat die Maskenpflicht in den ersten Wochen – mit Blick auf das potenzielle Risiko von Reiserückkehrern – aus Mangel an Alternativen Konzepten der Landesregierung leider nötig gemacht. Es ging darum, bei der Entscheidung für den Regelbetrieb die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus bestmöglich zu schützen.

Natürlich ist der Mund-Nasen-Schutz nur ein Hilfsmittel

Többet mutatni

képeStefan Engstfeld

Stefan Engstfeld

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.08.25

  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

Auch die Elternverbände NRWs haben sich in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik eindrücklich zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Ich teile die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien haben wir GRÜNEN in NRW entsprechende Anträge im Landtag gestellt. Diese wurden damals abgelehnt und auch heute stoßen

Többet mutatni

Helyőrző kép a következőhöz:Frank Neppe

Frank Neppe

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Märkischer Kreis III

fraktionslos, utoljára szerkesztett: 2020.08.25

  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.
✓   Támogatok egy javaslatot a parlamentben, ha elegendő képviselő csatlakozik.
✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.
✓   Támogatok egy nyilvános meghallgatást a parlamentben/gyűlésen.

Ich halte eine Maskenpflicht für absolut unverantwortlich. Die körperliche Gesundheit der Kinder und Jugendlichen wird durch das vermehrte Einatmen von CO2, durch die Zunahme von Bakterien im Mund- und Gesichtsbereich, sowie durch die mögliche Ansiedelung von Pilzen in erheblichem Maße gefährdet. Ganz zu schweigen von der seelischen Gesundheit, besonders der jüngeren Schüler. Zudem ist der Schutzeffekt, selbst von FFP2 und FFP3 Masken, mehr als zweifelhaft. Dazu gibt es ja inzwischen eine ganze Reihe unabhängiger Studien.

képeJohannes Remmel

Johannes Remmel

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Arndt Klocke által. A döntés a BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN frakció határozatán alapul.
  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.

Rechtzeitig zum Ausschuss für Schule und Bildung am 19.08. haben sich eindrücklich die Elternverbände NRWs in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Wir teilen die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien hat unsere Fraktion entsprechende Anträge gestellt. Diese wurden damals

Többet mutatni

Helyőrző kép a következőhöz:Matthi Bolte-Richter

Matthi Bolte-Richter

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Bielefeld I

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Arndt Klocke által. A döntés a BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN frakció határozatán alapul.
  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.

Rechtzeitig zum Ausschuss für Schule und Bildung am 19.08. haben sich eindrücklich die Elternverbände NRWs in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Wir teilen die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien hat unsere Fraktion entsprechende Anträge gestellt. Diese wurden damals

Többet mutatni

képeNorwich Rüße

Norwich Rüße

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Steinfurt I

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Arndt Klocke által. A döntés a BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN frakció határozatán alapul.
  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.

Rechtzeitig zum Ausschuss für Schule und Bildung am 19.08. haben sich eindrücklich die Elternverbände NRWs in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Wir teilen die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien hat unsere Fraktion entsprechende Anträge gestellt. Diese wurden damals

Többet mutatni

képeVerena Schäffer

Verena Schäffer

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Ennepe-Ruhr-Kreis II

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Arndt Klocke által. A döntés a BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN frakció határozatán alapul.
  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.

Rechtzeitig zum Ausschuss für Schule und Bildung am 19.08. haben sich eindrücklich die Elternverbände NRWs in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Wir teilen die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien hat unsere Fraktion entsprechende Anträge gestellt. Diese wurden damals

Többet mutatni

képeMehrdad Mostofizadeh

Mehrdad Mostofizadeh

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Arndt Klocke által. A döntés a BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN frakció határozatán alapul.
  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.

Rechtzeitig zum Ausschuss für Schule und Bildung am 19.08. haben sich eindrücklich die Elternverbände NRWs in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Wir teilen die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien hat unsere Fraktion entsprechende Anträge gestellt. Diese wurden damals

Többet mutatni

képeJosefine Paul

Josefine Paul

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Münster I

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Arndt Klocke által. A döntés a BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN frakció határozatán alapul.
  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.

Rechtzeitig zum Ausschuss für Schule und Bildung am 19.08. haben sich eindrücklich die Elternverbände NRWs in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Wir teilen die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien hat unsere Fraktion entsprechende Anträge gestellt. Diese wurden damals

Többet mutatni

képeOliver Keymis

Oliver Keymis

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rhein-Kreis Neuss III

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Arndt Klocke által. A döntés a BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN frakció határozatán alapul.
  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.

Rechtzeitig zum Ausschuss für Schule und Bildung am 19.08. haben sich eindrücklich die Elternverbände NRWs in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Wir teilen die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien hat unsere Fraktion entsprechende Anträge gestellt. Diese wurden damals

Többet mutatni

képeWibke Brems

Wibke Brems

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Arndt Klocke által. A döntés a BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN frakció határozatán alapul.
  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.

Rechtzeitig zum Ausschuss für Schule und Bildung am 19.08. haben sich eindrücklich die Elternverbände NRWs in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Wir teilen die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien hat unsere Fraktion entsprechende Anträge gestellt. Diese wurden damals

Többet mutatni

képeMonika Düker

Monika Düker

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Düsseldorf II

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Arndt Klocke által. A döntés a BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN frakció határozatán alapul.
  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.

Rechtzeitig zum Ausschuss für Schule und Bildung am 19.08. haben sich eindrücklich die Elternverbände NRWs in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Wir teilen die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien hat unsere Fraktion entsprechende Anträge gestellt. Diese wurden damals

Többet mutatni

Helyőrző kép a következőhöz:Horst Becker

Horst Becker

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Arndt Klocke által. A döntés a BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN frakció határozatán alapul.
  Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.

✓   Támogatom a Szakértői Bizottság nyilvános meghallgatását.

Rechtzeitig zum Ausschuss für Schule und Bildung am 19.08. haben sich eindrücklich die Elternverbände NRWs in einem gemeinsamen Brief an die Landespolitik zu Wort gemeldet. Die Maskenpflicht im Unterricht akzeptieren sie nur als Notmaßnahme bis zum 31. August und fordern bis dahin neue Konzepte auf den Weg zu bringen.
Der Verbändebrief ist hier abrufbar: www.leis-nrw.de/aktuelles/presse-und-aktuelles/details/pressemitteilung-verbaendebrief_schuljahr20_21.html

Wir teilen die Forderungen nach einer alternativen und verlässlichen Unterrichtsorganisation, die auf kleinere und stabile Lerngruppen setzt. Dafür sind zusätzliche Räume zu akquirieren. Schon vor den Sommerferien hat unsere Fraktion entsprechende Anträge gestellt. Diese wurden damals

Többet mutatni

képeChristof Rasche

Christof Rasche

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Soest II

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.09.8

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeStephen Paul

Stephen Paul

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

Helyőrző kép a következőhöz:Werner Pfeil

Dr. Werner Pfeil

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Aachen III

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeMoritz Körner

Moritz Körner

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mettmann I

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

Helyőrző kép a következőhöz:Stefan Lenzen

Stefan Lenzen

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeChristian Mangen

Christian Mangen

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mülheim I

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeRainer Matheisen

Rainer Matheisen

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Düsseldorf III

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeBodo Middeldorf

Bodo Middeldorf

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Ennepe-Ruhr-Kreis I

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeFranziska Müller-Rech

Franziska Müller-Rech

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Bonn I

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeJörn Freynick

Jörn Freynick

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rhein-Sieg-Kreis III

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeStephan Haupt

Stephan Haupt

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Kleve II

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeAlexander Brockmeier

Alexander Brockmeier

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeMarkus Diekhoff

Markus Diekhoff

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Warendorf II

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

Helyőrző kép a következőhöz:Ralf Witzel

Ralf Witzel

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Essen IV

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

Helyőrző kép a következőhöz:Andreas Terhaag

Andreas Terhaag

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mönchengladbach II

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

Helyőrző kép a következőhöz:Susanne Schneider

Susanne Schneider

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Unna I

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeJoachim Stamp

Dr. Joachim Stamp

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Bonn II

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeMarc Lürbke

Marc Lürbke

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Paderborn II

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeThomas Nückel

Thomas Nückel

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Herne I

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeAngela Freimuth

Angela Freimuth

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Märkischer Kreis III

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeYvonne Gebauer

Yvonne Gebauer

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Köln IV

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeMarcel Hafke

Marcel Hafke

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Wuppertal I

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeHenning Höne

Henning Höne

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Coesfeld I - Borken III

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeRalph Bombis

Ralph Bombis

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rhein-Erft-Kreis III

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

képeDietmar Brockes

Dietmar Brockes

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Viersen II

FDP, utoljára szerkesztett: 2020.08.24

Csoporthatározat, közzétéve a(z) Christof Rasche által. A döntés a FDP frakció határozatán alapul.
  Nincs állásfoglalás.

Sehr geehrte Frau Schmitz,

gerne nehmen wir Stellung zur befristet eingeführten Maskenpflicht an den Schulen in NRW.

Das Recht unserer Kinder und Jugendlichen auf Bildung ist ein hohes Gut. Dieses können und wollen wir nicht dauerhaft in einem Lernen auf Distanz erfüllen. Während der Phase des Lockdowns, mit der Schulschließungen einhergingen, hat sich gezeigt, dass Bildungschancen der Schülerinnen und Schüler leiden, wenn sie nicht die Möglichkeit haben, im Unterricht gemeinsam zu lernen. Präsenzunterricht und die gewohnte pädagogische Anleitung sind für die Bildungschancen unserer Kinder von großer Bedeutung. Daher soll der Unterricht im Schuljahr 2020/21 in Nordrhein-Westfalen wieder möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden.

Többet mutatni

Helyőrző kép a következőhöz:Markus Wagner

Markus Wagner

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Gabriele Walger-Demolsky

Gabriele Walger-Demolsky

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Bochum II

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeSebastian Watermeier

Sebastian Watermeier

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Gelsenkirchen II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeSimone Wendland

Simone Wendland

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Münster I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeChristina Weng

Christina Weng

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Minden-Lübbecke II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeHeike Wermer

Heike Wermer

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Borken II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Claudia Schlottmann

Claudia Schlottmann

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mettmann I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeMarco Schmitz

Marco Schmitz

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Düsseldorf II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeRüdiger Scholz

Rüdiger Scholz

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Leverkusen

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeFabian Schrumpf

Fabian Schrumpf

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Essen IV

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeHelmut Seifen

Helmut Seifen

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Borken II

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeMartin Sträßer

Martin Sträßer

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mettmann IV

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeHerbert Strotebeck

Herbert Strotebeck

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mettmann II

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeRaphael Tigges

Raphael Tigges

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Gütersloh II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Sven W. Tritschler

Sven W. Tritschler

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Köln VII

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Heike Troles

Heike Troles

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeChristian Untrieser

Dr. Christian Untrieser

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mettmann II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeMartin Vincentz

Dr. med. Martin Vincentz

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Krefeld II

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeMarco Voge

Marco Voge

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Märkischer Kreis II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Nic Peter Vogel

Nic Peter Vogel

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeStefan Nacke

Dr. Stefan Nacke

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Münster II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeDietmar Panske

Dietmar Panske

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Coesfeld II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Patricia Peill

Dr. Patricia Peill

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Düren I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Bernd Petelkau

Bernd Petelkau

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Köln II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeRomina Plonsker

Romina Plonsker

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rhein-Erft-Kreis I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeMarcus Pretzell

Marcus Pretzell

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

fraktionslos
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Charlotte Quik

Charlotte Quik

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Wesel III

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Jochen Ritter

Jochen Ritter

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Olpe

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Frank Rock

Frank Rock

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rhein-Erft-Kreis II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeThomas Röckemann

Thomas Röckemann

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Minden-Lübbecke II

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeKarsten Rudolph

Prof. Dr. Karsten Rudolph

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Bochum II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeSusana dos Santos Herrmann

Susana dos Santos Herrmann

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Köln VI

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeOliver Kehrl

Oliver Kehrl

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Köln I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Andreas Keith

Andreas Keith

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeJochen Klenner

Jochen Klenner

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mönchengladbach II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeOliver Krauß

Oliver Krauß

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rhein-Sieg-Kreis III

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Alexander Langguth

Alexander Langguth

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Märkischer Kreis I

fraktionslos
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeOlaf Lehne

Olaf Lehne

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Düsseldorf I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeChristian Loose

Christian Loose

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Bochum I

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Bodo Löttgen

Bodo Löttgen

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Oberbergischer Kreis II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Frank Müller

Frank Müller

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Essen II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Björn Franken

Björn Franken

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Heinrich Frieling

Heinrich Frieling

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Soest I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeAnke Fuchs-Dreisbach

Anke Fuchs-Dreisbach

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Siegen-Wittgenstein II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Katharina Gebauer

Katharina Gebauer

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rhein-Sieg-Kreis IV

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeJörg Geerlings

Dr. Jörg Geerlings

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rhein-Kreis Neuss I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeThomas Göddertz

Thomas Göddertz

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Bottrop

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeMatthias Goeken

Matthias Goeken

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Höxter

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeDaniel Hagemeier

Daniel Hagemeier

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Warendorf I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Bernhard Hoppe-Biermeyer

Bernhard Hoppe-Biermeyer

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Paderborn I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeChristina Kampmann

Christina Kampmann

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Bielefeld I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Lisa Kapteinat

Lisa Kapteinat

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Recklinghausen V

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeChristos Katzidis

Dr. Christos Katzidis

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Bonn II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeVolkan Baran

Volkan Baran

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Dortmund II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeRoger Beckamp

Roger Beckamp

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Köln II

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeChristian Blex

Dr. Christian Blex

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

AfD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeJörg Blöming

Jörg Blöming

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Soest II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Marc Matthias Blondin

Marc Matthias Blondin

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Krefeld II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Sonja Bongers

Sonja Bongers

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Oberhausen I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeFrank Boss

Frank Boss

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mönchengladbach I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeFlorian Braun

Florian Braun

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Köln V

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeNadja Büteführ

Dr. Nadja Büteführ

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Ennepe-Ruhr-Kreis II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeGuido Déus

Guido Déus

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Bonn I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Angela Erwin

Angela Erwin

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Düsseldorf III

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeFrank Sundermann

Frank Sundermann

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Steinfurt III

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Petra Vogt

Petra Vogt

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeEva-Maria Voigt-Küppers

Eva-Maria Voigt-Küppers

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Aachen III

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Margret Voßeler

Margret Voßeler

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Kleve I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeKlaus Voussem

Klaus Voussem

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Euskirchen I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeRüdiger Weiß

Rüdiger Weiß

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Unna III - Hamm II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Markus Herbert Weske

Markus Herbert Weske

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Düsseldorf I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeSven Wolf

Sven Wolf

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeHendrik Wüst

Hendrik Wüst

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Borken I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeIbrahim Yetim

Ibrahim Yetim

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Wesel IV

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeStefan Zimkeit

Stefan Zimkeit

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Oberhausen II - Wesel I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Peter Preuß

Peter Preuß

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Düsseldorf IV

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeHenning Rehbaum

Henning Rehbaum

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Warendorf II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeNorbert Römer

Norbert Römer

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Soest I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Thorsten Schick

Thorsten Schick

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Märkischer Kreis I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeRainer Schmeltzer

Rainer Schmeltzer

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Unna II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:René Schneider

René Schneider

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Wesel II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeChristina Schulze Föcking

Christina Schulze Föcking

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Steinfurt I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeDaniel Sieveke

Daniel Sieveke

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Paderborn II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeIna Spanier-Oppermann

Ina Spanier-Oppermann

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Krefeld II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeMarlies Stotz

Marlies Stotz

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Soest II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeLutz Lienenkämper

Lutz Lienenkämper

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rhein-Kreis Neuss III

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Carsten Löcker

Carsten Löcker

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Recklinghausen II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeNadja Lüders

Nadja Lüders

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Dortmund III

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeDennis Maelzer

Dr. Dennis Maelzer

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Lippe III

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Arne Moritz

Arne Moritz

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Solingen I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Holger Müller

Holger Müller

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rheinisch-Bergischer Kreis I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeElisabeth Müller-Witt

Elisabeth Müller-Witt

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mettmann III

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Josef Neumann

Josef Neumann

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Wuppertal III - Solingen II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeMarcus Optendrenk

Dr. Marcus Optendrenk

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Viersen II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeJochen Ott

Jochen Ott

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Köln V

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeKlaus Kaiser

Klaus Kaiser

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Hochsauerlandkreis I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeJens Kamieth

Jens Kamieth

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Siegen-Wittgenstein I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeMatthias Kerkhoff

Matthias Kerkhoff

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Hochsauerlandkreis II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeRegina Kopp-Herr

Regina Kopp-Herr

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeHans-Willi Körfges

Hans-Willi Körfges

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mönchengladbach I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeKirstin Korte

Kirstin Korte

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Andreas Kossiski

Andreas Kossiski

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Köln IV

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeHannelore Kraft

Hannelore Kraft

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Mülheim I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeHubertus Kramer

Hubertus Kramer

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeBernd Krückel

Bernd Krückel

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Heinsberg I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeAndré Kuper

André Kuper

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Gütersloh III

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeThomas Kutschaty

Thomas Kutschaty

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Essen I - Mülheim II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeArmin Laschet

Armin Laschet

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Aachen II

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeGeorg Fortmeier

Georg Fortmeier

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Gütersloh I - Bielefeld III

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeHartmut Ganzke

Hartmut Ganzke

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Unna I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeHeike Gebhard

Heike Gebhard

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Gelsenkirchen I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeGregor Golland

Gregor Golland

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rhein-Erft-Kreis III

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeMarc Herter

Marc Herter

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Hamm I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeJosef Hovenjürgen

Josef Hovenjürgen

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Recklinghausen IV

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Michael R. Hübner

Michael R. Hübner

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Recklinghausen III

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeRalf Jäger

Ralf Jäger

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Duisburg III

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeArmin Jahl

Armin Jahl

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Dortmund I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeJürgen Berghahn

Jürgen Berghahn

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Lippe II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeAndreas Bialas

Andreas Bialas

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Wuppertal II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képePeter Biesenbach

Peter Biesenbach

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Oberbergischer Kreis I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeRainer Bischoff

Rainer Bischoff

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Duisburg II

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeInge Blask

Inge Blask

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeFrank Börner

Frank Börner

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeRainer Bovermann

Prof. Dr. Rainer Bovermann

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Ennepe-Ruhr-Kreis I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeChristian Dahm

Christian Dahm

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeRainer Deppe

Rainer Deppe

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeGordan Dudas

Gordan Dudas

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Märkischer Kreis III

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeBritta Altenkamp

Britta Altenkamp

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Essen III

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Andreas Becker

Andreas Becker

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Recklinghausen I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeDietmar Bell

Dietmar Bell

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Wuppertal I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

képeGuido van den Berg

Guido van den Berg

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Rhein-Erft-Kreis I

SPD
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Helyőrző kép a következőhöz:Stefan Berger

Dr. Stefan Berger

a parlament tagja Landtag Nordrhein-Westfalen
Választókerület: Viersen I

CDU
Nemrég írt 2020.08.24
Megválaszolatlan

Segítsen a polgári részvétel erősítésében. Szeretnénk, hogy petíciója figyelmet kapjon és független maradjon.

Adományozzon most